Lufthansa bietet neue Direktverbindung zwischen Fuerteventura und München

Für das neue Jahr hat Lufthansa angekündigt, Fuerteventura mit neuen regulären Direktflügen nach München zu verbinden. Ab Oktober 2015 wird es jeden Sonntag eine Direktverbindung mit der bayerischen Landeshauptstadt geben, sodass die Kanareninsel ein stückweit mehr im internationalen Flugverkehr gefestigt wird.

Da München als Dreh- und Angelpunkt des internationalen Flugverkehrs gilt, bieten sich somit auch neue Verbindungsmöglichkeiten, insbesondere mit vielen osteuropäischen Ländern.

Wie der Tourismusbeauftragte des Cabildo, Blas Acosta, betonte, läge der Schlüssel zum Erfolg für ein Inselziel wie Fuerteventura neben seinen Naturlandschaften und seiner touristischen Infrastruktur im Aufbau seines Streckennetzes; je mehr Flüge und Verbindungen, desto besser. Mit diesem zusätzlichen Lufthansa-Angebot sowie auch mit der kürzlich von British Airways eingerichteten Direktverbindung mit dem London Gatwick Airport, wird Fuerteventura nun vollständig zum Teil eines internationalen Flugstreckennetzes, das Europa, Asien und Amerika miteinander verbindet.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten