Aufruf zur Strandsäuberungsaktion in Cofete am 10. Mai

Im Rahmen der europaweiten Umweltschutzinitiative „Let’s Clean Up Europe“ wird vom 08. bis zum 10. Mai in ganz Europa zu Abfallsammelaktionen aufgerufen, bei der sich lokale Initiativen aller Art zusammenschließen, um gemeinsam ein Zeichen gegen Littering zu setzen und für sich europaweit für Abfallvermeidung zu engagieren. Unter diesem Motto findet auch auf Fuerteventura in Kürze eine Abfallsammelaktion statt, die vom Organisator Sönke Schallmey aus Morro Jable in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung von Pájara für den 10. Mai 2015 angesetzt wurde.

Von Groß bis Klein kann jeder interessierte Teilnehmer sich am Treffpunkt neben dem Jugendhaus (Casa de la Juventud) direkt neben der Markthalle (Mercado Municipial) in Morro Jable eintreffen und an der Aktion teilnehmen. Ziel ist es, möglichst viele Helfer zu erreichen, da jede helfende Hand ein Stück weit dazu beiträgt, die so einzigartige Strandlandschaft von Cofete von Unrat zu befreien.

Die Abfallsammelaktion beginnt um 10:00 Uhr vormittags mit der gemeinsamen Abfahrt an die Playa de Cofete. Für Teilnehmer, die ohne Auto unterwegs sind, stehen ausreichend Transportmöglichkeiten bereit. Bevor es losgeht, erfolgt zunächst eine Einteilung in einzelne Gruppen, die sich anschließend verschiedene Strandabschnitte vornehmen. Nach getaner Arbeit sind alle fleißigen Helfer um 15:00 Uhr vor Ort zu einer großen Paella eingeladen, um den Nachmittag gemeinsam ausklingen zu lassen. Mitzubringen sind Teller, Besteck und ein Glas. Um Plastikmüll zu vermeiden, wird gebeten auch auf Plastikflaschen zu verzichten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten