Kreuzfahrtsaison 2015/2016 rechnet mit 79 Passagierschiffen auf Fuerteventura

Als erstes Kreuzfahrtschiff der neuen Saison 2015 / 2016 wird die Celebrity Eclipse am 21. September im Hafen von Puerto del Rosario einlaufen und somit die Kreuzfahrtsaison 2015 / 2016 eröffnen.

Wie der Tourismusbeauftragte Blas Acosta erklärte, werden im Vergleich zur letzten Saison sieben Schiffe mehr anlegen, was die Anzahl der Anfahrten von Kreuzfahrtschiffen, die Fuerteventura in den nächsten Monaten besuchen werden, auf 79 ansteigen lässt. Mittlerweile rechne die Insel in jeder Saison mit mehr als 10.000 Kreuzfahrttouristen.

Obwohl der Besuch des Kreuzfahrtriesen Celebrity Eclipse gegen Ende September die kommende Saison offiziell einläutet, startet der Großteil des vorgesehenen Anlegeprogramms erst am 01. November mit einem Besuch der AIDAcara und endet mit einem Zwischenstopp der Oriana am 24. Juni des kommenden Jahres.

In der neuen Saison ist außerdem ein Besuch des jüngsten TUI-Flaggschiffs Mein Schiff 4 vorgesehen, das nach seiner Fertigstellung im Kieler Hafen Anfang Juni getauft wurde. Die vierte Generation der Mein-Schiff-Reihe kommt auf seiner Route zwischen den Kanaren und Madeira auch nach Fuerteventura. Mit 1.253 Kabinen bietet es Platz für 2.506 Passagiere und verfügt über insgesamt 11 Restaurants sowie einen 1.900 Meter großen Spabereich. Parallel haben auch Aida Cruceros und MSC Cruceros bereits ihr Programm mit der Kanareninsel bekanntgegeben. In beiden Fällen wird Fuerteventura somit von zwei Schiffen der jeweiligen Flotten 47 Mal als Zwischenstopp anvisiert.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten