Erstes Elektroauto für Fuhrpark der Inselverwaltung

Im Rahmen einer nachhaltigen Umweltpolitik hat die Inselverwaltung von Fuerteventura das erste Elektroauto in seinen Fuhrpark aufgenommen.

Das Fahrzeug, das zu einhundert Prozent elektrisch angetrieben wird und unter dem Umweltschutz-Label “Biosférate” vorgestellt wurde, soll nur der erste Schritt in Richtung nachhaltiger Fortbewegungsmittel sein. Präsident Marcial Morales kündigte zugleich die Einrichtung von fünf Ladestationen an verschiedenen Standorten der Insel an.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten