Thomas Cook erweitert Flugangebot zwischen Deutschland und Fuerteventura im Winter um 15%

Ende Oktober veranstaltete Thomas Cook wieder sein großes Vertriebsevent „TravelConeXion“ in der Messe Frankfurt, an dem auch Vertreter des Tourismuspatronats aus Fuerteventura sowie zahlreicher Hotelketten der Insel teilnahmen und ihr Tourismusangebot präsentierten.

Vor mehr als 500 geladenen Expedienten aus der Tourismusbranche gab der Reiseveranstalter auf der Messe sein Angebot für die kommende Sommer- und Wintersaison 2016 bekannt. Wie Thomas Cook ankündigte, soll die Anzahl der Flüge aus Deutschland nach Fuerteventura während der aktuellen Wintersaison um 15 Prozent erhöht werden. Dafür werden die drei Fluggesellschaften Condor, Lufthansa und Eurowings reguläre Verbindungen mit dem Inselflughafen anbieten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten