Rettungswagen wieder am Flughafen verfügbar

Aufgrund des Passagierrekords der Insel von fünf Millionen Menschen wurde nun wieder ein Rettungswagen am Flughafen Fuerteventuras stationiert.

Der Flughafen musste nach dem Wegfall des Ambulanzfahrzeugs und der medizinischen Versorgungstation im Dezember 2012 drei Jahre lang ohne entsprechende Versorgungsdienste ausommen. Dies rief zunehmend Kritik von Passagieren, Politikern und Fluggesellschaften hervor, die nach dem Tod einer deutschen Touristin im März 2015 immer lauter wurde.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten