Verdächtiger im Raubüberfall in Puerto del Rosario festgenommen

Beamte der Nationalpolizei von Puerto del Rosario nahmen kürzlich in der Inselhauptstadt einen 25-jährigen Mann wegen eines Raubüberfalls fest. Die Ermittlungen begannen, nachdem eine Person einen gewaltsamen Raubüberfall meldete, bei dem sie von einem maskierten Mann mit einem großen Messer bedroht worden war, der sich alle Einnahmen aushändigen ließ.

Die Polizei konnte den bereits polizeilich bekannten Täter, der zudem ein Stammgast im selben Lokal war, jedoch schnell ausfindig machen und der zuständigen Justiz übergeben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten