15-Jährige stehlen Pocket Bike aus Laden in Puerto del Rosario

Beamte der Nationalpolizei haben in Puerto del Rosario kürzlich drei 15-Jährige festgenommen, die zunächst mit einem großen Stein die Schaufensterscheibe eines Motorrad-Shops einschlugen, um anschließend ein Pocket Bike zu stehlen.

Nachdem der Besitzer seinen verwüsteten Laden vorfand, brachte er das fehlende Minibike zur Anzeige. Die Ermittlungen der Polizei ermöglichten eine schnelle Festnahme der verantwortlichen Jugendlichen. Allem Anschein nach versuchten diese das Pocket Bike umzubauen, um bei einem Verkauf der Maschine keinen Verdacht zu erwecken.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten