Frauen-Handballmannschaft aus Morro Jable gewinnt kanarische Meisterschaft

Beim Finalspiel der Frauen-Regionalliga im Süden von Fuerteventura konnten sich die Spielerinnen der Handballmannschaft BM Morro Jable mit 38:11 gegen die Anwärterinnen des BM Caima Villaverde durchsetzen und sich somit am 08.04.2016 den kanarischen Meisterschaftstitel holen. Nach dem Sieg gegen den Club BM Tahiche-Puerto del Carmen aus Lanzarote sind sie nach wie vor Tabellenerster.

Morro Jables Mädchen-Mannschaft in der Altersklasse „infantil“ gewann die Meisterschaft auf Fuerteventura, nachdem sie BM Caima Villaverde im Finale des Play-Offs am 08.04.2016 in La Oliva mit vier Toren Differenz schlugen. Nach ihrem Sieg mit 20:16 werden sie also bei den nächsten kanarischen Meisterschaften antreten.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten