Neue Ausweisbehörde in Tuineje soll Mitte des Jahres eröffnen

Die Gemeindeverwaltung von Tuineje bereitet sich in Zusammenarbeit mit dem Innenministerium auf die Inbetriebnahme der neuen Ausweisbehörde für spanische Staatsbürger und Ausländer vor, die in Kürze im Kulturhaus in Gran Tarajal eingerichtet werden soll. Das Amt soll zur zweiten festen Anlaufstelle der Insel werden, wenn es um die Ausstellung von Ausweisen und Dokumenten geht.

Vor allem aber soll dieser Service den Bewohnern aus dem Inselsüden zu Gute kommen, um ihnen den bisher weiten Behördengang nach Puerto del Rosario zu ersparen. Die neue Behörde der Nationalpolizei untersteht der Leitung der örtlichen Gemeindeverwaltung und wird bis zur Eröffnung durch eine provisorische Übergangsbehörde in Tuineje vertreten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten