72-jährige Deutsche stirbt beim Baden Costa Calma

Eine deutsche Frau im Alter von 72 Jahren ist am 06.10.2016 beim Baden an der Playa de Sotavento im Gebiet der Costa Calma verstorben. Von anderen Badegästen wurde sie bereits bewusstlos aus dem Wasser gezogen.

Rettungsschwimmer versuchten zusammen mit den eingetroffenen Sanitätern die ältere Dame zu reanimieren, jedoch ohne Erfolg. Beim Eintreffen weiterer Rettungskräfte hatte ein Arzt des Ärztezentrums von Costa Calma die Frau bereits für tot erklärt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten