Autodieb tankt ohne zu bezahlen

Beamte der Nationalpolizei haben in Puerto del Rosario einen 29-jährigen Mann festgenommen, der bereits mehrfach vorbestraft war und sich bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in der Hauptstadt als Autodieb entpuppte.

Das Fahrzeug gehörte einer Mietwagenfirma, die den Diebstahl vor kurzem gemeldet hatte. Im Rahmen paralleler Ermittlungen stellte sich zudem heraus, dass genau dieser Mann zwei Tankstellen der Insel einfach verlassen hatte, ohne für den Sprit zu bezahlen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten