Neuer Transporter für Säuberungsaktionen in Pájara

Das Amt für den öffentlichen Fuhrpark von Pájara unter der Leitung von Alexis Alonso hat die Fahrzeugflotte der Gemeinde kürzlich durch den Kauf eines Kleintransporters auf. Das Fahrzeug soll in erster Linie für die Beförderung des Abfalls genutzt werden, der bei den zahlreichen Säuberungsaktionen des Umweltschutzamtes anfällt.

Der Umweltbeauftragte Farés Sosa zeigte sich dankbar für die Bereitstellung dieses Fahrzeugs und bezeichnete es als notwendig für die Verbesserung der Säuberungskampagnen, mit denen die Gemeinde oft mit Hilfe Freiwilliger Naturräume aller Art– von geschützten Naturzonen über Schluchten bis zu den Stränden– von Müll befreit.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten