Fuerteventura-Urlauber bleiben am längsten

Laut einem aktuellen Bericht des Nationalen Statistikinstituts INE (Instituto Nacional de Estadística) für den Monat Oktober liegt Fuerteventura landesweit mit durchschnittlich 7,94 Tagen Aufenthalt pro Hotelgast auf dem ersten Platz.

Es folgen Lanzarote mit 7,4 Tagen, Gran Canaria und Teneriffa mit 7,6 Tagen, Costa Blanca mit 4,7 sowie Barcelona mit 2,8 Tagen.

Das südliche Touristenzentrum Pájara zeigte mit 7,96 Tagen die längste durchschnittliche Aufenthaltsdauer pro Besucher, gefolgt von den südlichen Gemeinden Adeje und Arona auf Teneriffa mit 7,2 bzw. 7,4 Tagen und San Bartolomé de Tirajana im Süden Gran Canarias mit durchschnittlich 7,4 Tagen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten