Vier Verletzte nach Autounfall in Tarajalejo

Am 08.02.2017 wurde gegen 16:30 Uhr auf der FV-2 auf Höhe Tarajalejo nur wenige Meter vor der Tankstelle in Richtung Puerto del Rosario ein Verkehrsunfall gemeldet, bei dem ein Transporter mit einem Pkw zusammengeprallt war. Ein Fahrzeuginsasse musste von den eingetroffenen Rettungskräften aus dem Unfallwagen befreit werden.

Bei dem Frontalzusammenstoß kamen alle Insassen glücklicherweise mit nur leichteren Verletzungen davon. Erst ein Tag zuvor kam es in Ampuyenta zu einem Motorradunfall, bei dem der Fahrer ums Leben kam.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten