Brutaler Überfall auf 79-Jährigen in Puerto del Rosario

Zwei mehrfach vorbestrafte Täter – ein 35-jähriger Mann und seine 31 Jahre alte Komplizin – konnten in Puerto del Rosario festgenommen werden, nachdem sie zuerst zwei Mobiltelefone aus einer Bar gestohlen und anschließend einen älteren Mann überfallen hatten. Auf offener Straße sollen sie den 79-Jährigen brutal verprügelt haben, um ihm schließlich 35 Euro aus seiner Brieftasche zu klauen.

Mehrere Freiwillige des Zivilschutzes kamen dem verletzten und desorientierten Opfer zur Hilfe und verständigten umgehend den Notruf.
Dank der Beschreibung des Mannes konnten jedoch nur wenig später beide Täter in der näheren Umgebung festgenommen werden. Bei der Leibesvisitation entdeckten die Polizisten die beiden teuren Mobiltelefone, die sie zuvor in der Bar gestohlen hatten.
Die Verdächtigen wurden der Justiz überstellt und müssen sich nun wegen Diebstahls, Raubes und Körperverletzung verantworten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten