Feuer auf Tankstelle in Gran Tarajal

Am Morgen des 12.06.2017 kam es auf der Tankstelle in Gran Tarajal zu einem ernsten Schrecken: Der Reifen eines der Müllfahrzeuge der Gemeinde Tuineje hatte auf dem Gelände der Tankstelle Feuer gefangen.

Das Feuer konnte aber direkt von den Fahrern des Müllwagens selbst gelöscht werden, die hinzu gerufene Feuerwehr sicherte den Ort und und kühlte weiterhin den Reifen, um ein erneutes Aufflammen des Feuer zu verhindern. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und alles ist bei einen Schrecken geblieben

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten