Kind vor Ertrinken in Hotelpool in Corralejo gerettet

Am 25.10.2017 gegen 13:01h wurde die Notrufzentrale (Tel.: 112) darüber informiert, dass ein 5-jähriges Kind mit Ertrinkungssymptomen aus dem Swimmingpool eines Hotels in Correlejo im Norden von Fuerteventura gerettet wurde.

Der Bademeister der Hotelanlage leistete Erste Hilfe, wobei er telefonische Unterstützung von dem Notarzt der Rettungsstelle erhielt.

Nach Eintreffen des Personals des Kanarischen Rettungsdienstes SUC wurde das Kind mit einem Krankenwagen ins „Centro de Salud“ in Correlejo gebracht.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten