Passagierzahlen an kanarischen Flughäfen steigen im September um 12,7%

Passagiere

An allen kanarischen Flughäfen wurden im September 2017 insgesamt rund 3,6 Mio. Passagiere abgefertigt. Die bedeutet einen Zuwachs von 12,7% gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres. Diese Zahlen der der spanische Flughafenbetreiber AENA am 11.10.2017 bekannt gegeben.

Es ist zu beachten, dass die „Passagierzahlen“ nicht gleichzusetzen sind mit „Touristenzahlen“. Ein Tourist wird im Regelfall zweimal als Passagier gezählt, einmal bei Ankunft und einmal beim Rückflug. Natürlich sind auch nicht alle Passagiere Urlauber, manche Menschen fliegen auch aus anderen Gründen.

Die Zahl der internationalen Passagiere lag im September bei 2,21 Mio (+10,5%) und die der nationalen Passagiere bei 1,35 Mio. (+16,3%). Fuerteventura hat im September 513.000 Passagiere registriert (+11,3%).

In in den ersten 9 Monaten des Jahres 2017 wurden an allen kanarischen Flughäfen insgesamt 32,35 Mio. Passagiere gezählt, 8,7% mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. Davon waren rund 21 Mio. internationale Passagiere und rund 11 Mio. nationale Passagiere.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten