Wetteralarm für Fuerteventura: AEMET sagt Sturm und Küstenphänomene voraus

Welle-Animation

Die spanische Wetteragentur AEMET hat für Samstag, den 27.01.2018, erneut eine Wetterwarnung der Stufe „Gelb“ herausgegeben.

AEMET gibt eine Wahrscheinlichkeit von 40-70% für Windböen bis 80km/h für den Zeitraum von 00:00h und 20:00h an.Außerdem erwartet AEMET mit einer Wahrscheinlichkeit von 40-70% Kreuzsee mit Wind der Stärke 7 aus Nordost und Dünung von 4 bis 5 Metern aus Nord.

Man sollte bei solchen Bedingungen auf das Baden im Meer verzichten und ausreichend Abstand von der Küste bzw. den Klippen halten.

Bei Kreuzsee können völlig unerwartet extrem hohe Wellen entstehen, da sich Dünung und Windwellen überlagern und somit aufaddieren können. Es besteht die Gefahr, dass man von einer Welle erfasst und ins Meer gerissen wird. (Wir danken Barbara Bruhn für die Bilderserie)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten