Sturmschäden auf Fuerteventura: Schule in Corralejo bleibt geschlossen

Die Schulbehörde der Kanarischen Regierung hat bekannt gegeben, dass die weiterführende Schule IES Corralejo am 08.02.2018 geschlossen bleibt.

Der Sturm hat die Dachplatten des Gebäudes teilweise beschädigt.

Die Grundschule CEIP León in Las Palmas de Gran Canaria bleibt ebenfalls geschlossen. Grund hierfür ist ein Wassereinbruch infolge der Regenfälle.

In allen weiteren Schulen auf den Kanaren findet der Unterricht bis auf weiteres wie geplant statt.

1 Kommentar

  1. Buenas Dias ! Guten Morgen ! Die Schäden an den Schulen sollten , schnellsten behoben werden . Damit unsere Kinder wieder etwas lernen ,anstatt Luftblasen zu pußten !

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten