Wetter auf Fuerteventura: Endlich Besserung in Aussicht

Hafen Morro Jable

So mancher Urlauber war im Januar und Anfang Februar 2018 sicher enttäuscht vom Wetter auf Fuerteventura. Für unsere Verhältnisse war es kalt, stürmisch und regnerisch. Doch in der Woche vom 12.02.2018 bis 18.02.2018 scheint sich das Wetter zu bessern, wenn es sich denn an die Vorhersage der spanischen staatlichen Wetteragentur AEMET hält.

Demnach ist es am Montag und Dienstag noch stark bewölkt, aber der Wind komm nur schwach aus Osten. Die Höchsttemperaturen steigen auf 18 bis 20°C, um dann bis Donnerstag sogar auf 22°C zu steigen.

Zwar nimmt der Wind ab Mittwoch wieder etwas zu, aber dafür pustet er die Wolken weg. Ab Mittwoch soll es wieder richtig sonnig werden. Der UV-Index steigt auf 5. Man kann sich also auch bei wolkigem Himmel schnell einen Sonnenbrand einfangen.

Die Regenwahrscheinlichkeit liegt die ganze Woche über bei Null, sodass man insgesamt von einem sehr schönen Wetter auf Fuerteventura sprechen kann , dass uns in dieser Woche erwartet.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten