Drei Festnahmen nach Einbruch

aufgebrochenes Schloss Puerto

In Puerto del Rosario hat die Polizei ein dreiköpfiges Einbrecher-Team verhaftet. Die Täter – zwei Frauen und ein Mann im Alter von 25, 27 und 34 Jahren – sind durch diverse Vorstrafen polizeilich bekannt.
Während zwei von ihnen das Schloss einer Wohnung knackten, soll die dritte Person draußen Wache gestanden haben. Ein Nachbar hatte das Trio auf frischer Tat ertappt, als es gerade einen Kühlschrank aus dem Gebäude trug. Beim Anblick der aufgebrochenen Tür rief er sofort die Polizei.

Erfolgreiche Fahndung

Eine ausführliche Beschreibung der Täter führte die Beamten schnell ans Ziel. In einem der durchsuchten Autos fand man diverses Werkzeug, das den Verdacht bestätigte.

Zudem hatte eine der beiden Frauen online zahlreiche Haushaltsgeräte zum Verkauf angeboten. Wie auch viele andere Dinge in ihrer Wohnung stammten diese von mindestens drei früheren Diebeszügen. Die beschlagnahmten Wertsachen sollen den rechtmäßigen Besitzern zurückgegeben werden, die drei Festgenommenen wurden der Justiz überstellt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten