Starkregen auf Fuerteventura

  • Royal Suite nach Regen w
  • Autos abgesoffen w

Das Wetter hat sich am 25.10.2018 an die Vorhersage gehalten. Die Spanische Wetteragentur AEMET hatte für heute eine Regenwarnung herausgegeben. Die Inselverwaltung hatte die Warnung übernommen.
Auf ganz Fuerteventura kam es heute dann tatsächlich zu starken Niederschlägen. In La Oliva wurden bis zum Nachmittag 36mm Niederschlag gemessen, am Flughafen 32mm. Auch im Süden Fuerteventura waren die Niederschläge sehr intensiv.

Der Regen ging einher mit teils heftigen Gewittern und stellenweise sogar Hagel.

Es ist noch zu früh, eine Schadensbilanz zu ziehen. Aber es ist zu zahlreichen Überschwemmungen in Hotels und von Fahrzeugen gekommen.

In Costa Calma hat der Druck in den Abwasserleitungen fast im gesamten Ort die Kanaldeckel hochgespült, heftiger Geruchseffekt inklusive.

In Puerto del Rosario wurden buchstäblich die Ratten aus der Kanalisation gespült. Die Tiere lagen teils tot, teils völlig erschöpft am Straßenrand.

Straßenverkehr beeinträchtigt

Die FV-2 war vorübergehend nur einspurig befahrbar, weil sie überspült war. Auch an anderen Stellen war der Straßenverkehr beeinträchtigt.

Bei Las Casitas kam es zu einem Autounfall, bei dem sich das Fahrzeug überschlug. Der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Im Baranco unterhalb von Club Aldiana steckte ein Auto in den Fluten fest. Den Insassen ist wohl nichts weiter passiert.

In Costa Calma stand der Speisesaal des Hotels Royal Suite komplett unter Wasser. Das Personal hatte alle Hände voll zu tun, um das Wasser aus dem Restaurant hinauszubefördern.

Sämtliche außerschulischen Aktivitäten wurden für den Nachmittag aus Sicherheitsgründen abgesagt.

3 Kommentare

  1. Und ich habe schon gedacht da regnet nie. Ich freue mich fuer Fuerteventurana. Die können Sicherheit Wasser vertragen.

  2. Die bisher stärkesten Regengüsse des Jahres auf Fuerteventura liegen hinter uns. Bis 21 Uhr wurden an den Wetterstationen der Insel folgende Regenmengen registriert:
    La Oliva 46,4 l/m²
    Flughafen 36,3 l/m²
    Parque Holandes 36,3 l/m²
    Antigua 32,0 l/m²
    La Pared 20,3 l/m²
    Tesejerague 19,8 l/m²

    auch auf Lanzarote meldeten die Wetterstationen bis zu knapp 40 l/m²

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten