Wegen 50€: 92-Jährige in ihrer Wohnung in Puerto del Rosario bestohlen

Handtasche-Alte-Frau-w

Als eine junge Frau an der Wohnungstür klingelt, öffnet ihr das 92-jährige Opfer arglos die Tür. „Ich brauche Geld für meine zwei Kinder“, forderte die 26-jährige mutmaßliche Täterin.

Als sich die Wohnungsinhaberin weigert, ihrem Wunsch nach Geld nachzukommen, und versucht, die Tür zu schließen, schiebt die Täterin ihr Opfer mit der Tür in die Wohnung und verschafft sich zutritt. In der Wohnung stiehlt sie der alten Dame 50€.

Dies soll sich laut Anzeige des Opfers Ende März 2019 in Puerto del Rosario ereignet haben.

Nach der Anzeige konnten die Beamten vier weitere Opfer ausfindig machen, die auf eine ähnliche Art und Weise von einer jungen Frau beklaut worden waren.

Schließlich gelang es den Ermittlern, die Tatverdächtige zu identifizieren. Die Festnahme erfolgte schließlich in einem Supermarkt in Puerto del Rosario. Dort hatte die Frau Kunden um Geld für ihre angeblichen zwei Kinder angebettelt.

Die Frau muss sich nun wegen Hausfriedensbruch und Diebstahl vor Gericht verantworten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten