FEAGA 2019 mit 45.000 Besuchern

Feaga-Showcooking-w

Laut einer Pressemitteilung der Inselverwaltung von Fuerteventura soll die FEAGA 2019 insgesamt rund 45.000 Besucher verzeichnet haben.

Damit wären gut 38% der Bevölkerung Fuerteventuras zur „Messe für Ackerbau, Viehzucht und Fischerei“ auf dem Messegelände bei Pozo Negro gekommen. Die Zahlen sollen von Schätzungen der Sicherheitskräfte stammen, die die Großveranstaltung betreut haben.

Durch die Erweiterung der Ausstellungshallen hat die FEAGA gegenüber früheren Ausgaben deutlich an Qualität gewonnen. Besonderen Anklang beim Publikum fanden die diversen gastronomischen Angebote. Mehrere Gatrobars und Restaurants präsentierten ihre Köstlichkeiten in Tapasportionen zu jeweils 2 Euro.

Besucher, Aussteller und Institutionen zeigten sich durchweg zufrieden mit der FEAGA 2019.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten