Renovertis beantragt neuen Windgenerator in Puerto del Rosario

Windrad-Puerto-del-Rosario-CAAF

Das Ingenieurunternehmen Renovertis hat den Antrag für den Bau eines Windgenerators in La Atalaya im Gemeindegebiet von Puerto del Rosario gestellt.

Die Projektunterlagen werden von der Generaldirektion für Industrie und Energie der Kanarischen Regierung für die Dauer von 30 Tagen öfffentlich ausgelegt. Betroffene können die Unterlagen z.B. im Rathaus von Puerto del Rosario einsehen und gegebenenfalls Widerspruch einlegen. Dies ist insbesondere wichtig für die Eigentümer der betroffenen Grundstücke, die für die Realisierung des Projekts enteignet werden.

Das Projekt umfasst einen einzigen Generator mit einer Leistung von 3,8 MW, eine Trafostation sowie die dazugehörigen Mess- und Anschlusseinrichtungen und Leitungen. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf 4,6 Mio. Euro.

Bereits fast 30 MW in Puerto del Rosario genehmigt

In Puerto del Rosario befindet sich bereits ein weiterer Windpark mit einer Gesamtleitung von 29,2 MW in Planung, der bereits über sämtliche Genehmigungen verfügt. Dessen 8 Generatoren sind auf drei Standorte verteilt.

Ein Windrad mit 1,7 MW Leistung befindet sich in Puerto del Rosario bereits in Betrieb (siehe Foto). Es gehört zum Wasserversorgungskonsortium (CAAF) und produziert Strom für die Meerwasserentsalzungsanlage im Stadtviertel El Charco

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten