Pedro Armas ist neuer Bürgermeister von Pájara

Pedro-Armas-ist-Bürgermeister-von-Pajara

Pedro Armas (AMF) ist in der Sitzung des Gemeinderates vom 21.11.2019 mit 12 von 21 Stimmen zum neuen Bürgermeister von Pájara gewählt worden.

Direkt nach der Wahl wurde er vom Justitiar der Gemeinde vereidigt und übernahm das Zepter von der Übergangsbürgermeisterin Dunia Álvaro (PP).

Der Ex-Bürgermeister von Pájara, Miguel Ángel Graffinga (CC) war nach nur 5 Monaten im Amt zurückgetreten, als sich eine Misstrauensvotum durch seinen Regierungspartner Pedro Armas (AMF) und die Opposition, bestehend aus Sozialisten (PSOE) und Podemos, abzeichnete.

Der Antrag für das Misstrauensvotum war nach Graffignas Rücktritt bei der Gemeinde eingegangen. Infolge des Antrags für das Misstrauensvotum wurde automatisch eine Sitzung des Gemeinderats für den 25.11.2019 einberufen. In dieser Sitzung wäre über das Misstrauensvotum abzustimmen und ggfs. ein neuer Bürgermeister zu wählen gewesen.

Die Übergangsbürgermeisterin Dunia Álvaro ist dem Misstrauensvotum jedoch zuvorgekommen, in dem sie bereits für den 21.11.2019 eine Sitzung des Gemeinderats einberufen hatte, deren einziger Tagesordnungspunkt die Neuwahl des Bürgermeisters war.

von links nach rechts: Graffigna, Álvaro, Pedro Armas, die vor wenigen Wochen noch betonten, wie gut der Regierungspakt funktioniere

Durch den Rücktritt und die vorgezogene Wahl des Bürgermeisters bleibt der Antrag auf ein Misstrauensvotum ohne Effekt und die Abstimmung kann nicht durchgeführt werden. Schließlich ist die Person, der das Vertrauen zu entziehen wäre, ja gar nicht mehr Bürgermeister.

Das hat für die zukünftige Opposition den großen Vorteil, dass ihr das Instrument des Misstrauensvotums erhalten bleibt. Pro Legislatur kann immer nur ein Misstrauensvotum durchgeführt werden.

Antrittsrede von Pedro Armas auf nächste Sitzung des Gemeinderats verschoben

Die Sitzung, in der Pedro Armas zum Bürgermeister gewählt und vereidigt wurde, dauerte nur wenige Minuten.

Armas dankte seinen Parteigenossen, den Gemeinderäten der PSOE und von Podemos für die Wahl. Er dankte außerdem dem ehemaligen Bürgermeister von Pájara und Nummer 1 der Opposition, Rafael Perdomo (PSOE), dass er durch sein „Beiseitetreten“ den Weg für die neue Regierung geebnet habe.

Für weitere Erklärungen und eine Präsentation des Regierungsprogramms vertröstete er die anwesenden Journalisten auf die nächste Sitzung des Gemeinderates am 25.11.2019.

Unter diesen Link ist die Aufzeichnung der Gemeinderatssitzung vom 21.11.2019 zu sehen, in der Pedro Armas zum Bürgermeister von Pájara gewählt wird: http://videoacta.pajara.es/es/mopleno/25

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten