Wenn die heiligen drei Könige nach Fuerteventura kommen

Heilige-drei-Koenige

In Spanien, und so auch auf Fuerteventura, ticken die Uhren anders: während die deutschen Kinder schon seit Weihnachten mit Ihren Geschenken spielen, warten die Kids in Spanien sehnsüchtig auf die Heiligen Drei Könige, die Ihnen am 6. Januar endlich die heiß ersehnten Geschenke bringen.

Die „Reyes“, wie sie liebvoll genannt werden, kommen aber bereits am 05.01. in den bekannten „Cabalgatas“, den Umzügen der Heiligen Drei Könige. In fast jeder größeren Ortschaft gibt es diese Umzüge, bei denen die Heiligen Drei Könige auf Kamelen durch den Ort ziehen und den Kindern Süssigkeiten zuwerfen. Dabei werden sie häufig von Artisten und Clowns begleitet.

Abschließend gibt es dann ein „Treffen“ mit den Reyes, bei denen die Kinder Ihre Wunschzettel übergeben können. Manchmal übergeben die Heiligen Drei Könige auch Geschenke an die Kinder, die aber -Achtung Spoiler- von den Eltern vorab eingereicht werden.

Vorsicht beim Umzug

Bitte beachten Sie, dass die Könige hier auf echten, lebendigen Kamelen reiten. Es wird daher dringend geraten, mindestens 3m Abstand zu den Tieren zu halten. Kein Bonbon der Welt ist es wert, dass sich jemand verletzt! Bitte achten Sie insbesondere auf ihre Kinder!!!

Apropos Heilige Drei Könige: Quizfrage: Wie heißen denn die Drei Herren und was waren Ihre Geschenke?

Bei spanischen Kindern kommen zumindest die Namen der Reyes wie aus der Pistole geschossen: Balthasar, Gaspar (Kaspar im deutschen Raum) und Melchior.

Der Überlieferung nach haben sich diese drei Konige aus dem Morgenland nach der Geburt von Jesus am 24.12. auf eine Reise gemacht, um dem neugeborenen König Ihre Aufwartung zu machen. Geführt worden sollen sie durch den Stern von Betlehem. Als Geschenke brachten sie Gold, Weihrauch und Myrrhe.

Das „Who is Who“ der Cabalgata

Balthasar ist wohl am Einfachsten zu erkennen. Er ist der dunkelhäutige König. Melchior wird mit einem weißen Bart dargestellt, während Gaspar (Kaspar) einen braunen oder roten Bart trägt.

Termine für den Süden der Fuerteventuras:

Morro Jable, Pájara und Costa Calma starten um 17h, in La Lajita geht es um 19h los.

Costa Calma: ab Centro Cultural (bei Polizeistation)

Morro Jable: Ab Avenida Saladar (Höhe Stella Canaris) bis zum Festzelt am Parque Tagoror

Gran Tarajal: 17,30h ab CEIP Cristóbal García Blairzy zur Plaza Tran Tran

Tuineje: 18.30h ab Calle Eustaquio Gopar bis zur Plaza de San Miguel

Der wohl größte Umzug wird in Puerto del Rosario stattfinden. Ab 17,30h startet der Umzug auf der Avenida Martima auf Höhe des Kreuzfahrthafens.

Die Termine für die anderen Ortschaften entnehmen Sie bitte dem beigefügten Bild:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten