Cabildo reduziert Frequenz der öffentlichen Busse auf Fuerteventura, alle Fahrten bis auf weiteres gratis

Fuerteventura Busse w

Wie das Patronato de Tourismo von Fuerteventura in einer Pressemitteilung am 28.03.2020 bekannt gab, wird ab sofort die Frequenz der öffentlichen Busverbindungen auf die Hälfte reduziert. Trotz des geringeren Angebotes fahren fast alle Linien weiter, nur eben in größeren zeitlichen Abständen. Damit setzt das das Cabildo von Fuerteventura Vorschriften um, die während des Alarmzustandes gelten.

Die Entwicklung des sanitären Notstandes mache es notwendig „das Angebot des Transports von Fahrgästen an die unbedingt notwendige Mobilität der Bevölkerung anzupassen“, erklärte die Stadträtin für Transportwesen, Lolina Negrín. Gleichzeitig wies sie darauf hin, dass dieser Transport nur „in Fällen von unaufschiebbarer Notwendigkeit“ genutzt werden solle.

Eine Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ist also weiterhin möglich. Es muss aber immer eine der Ausnahmen das Haus zu verlassen vorliegen, die im Real Decreto 463/2020 vom 14.03.2020 genehmigt wurden.

Durch diese Verringerung soll einerseits die Dienstleistung erhalten bleiben, anderseits soll die Gesundheit der Busfahrer besser geschützt werden.

Nutzung der Busse bis auf weiteres kostenlos

Während der Dauer des sanitären Notstandes ist die Nutzung der Busse für die Fahrgäste kostenlos. Damit müssen die Fahrgäste nicht beim Fahrer einsteigen und bei ihm bezahlen. So wird das Risiko für beide – Fahrer und Fahrgast auch an dieser Stelle deutlich minimiert. Selbst unter normalen Umständen kommt man dem Fahrer nie näher, als im Moment des Einsteigens und Bezahlens des Fahrpreises.

Einstellung einiger Linien

Auch wenn die meisten Buslinien erhalten bleiben und lediglich deren Abfahrtszeiten angepasst werden, gibt es einige Linien, die bis auf weiteres komplett eingestellt werden.

Eingestellt werden folgende Linien:

  • Linie 04 (Pájara – Morro Jable)
  • Linie 11 (Tuineje-La Lajita-Gran Tarajal)
  • Linie 18 (Pájara-Cuchillete-Gran Tarajal)
  • Linie 25 (La Lajita – Morro Jable)
  • Linie 111 (Morro Jable -Cofete-Punta de Jandía)

Link zum aktuellen Fahrplan:

Unter folgendem Link finden Sie den aktuellen Fahrplan: http://www.cabildofuer.es/cabildo/areas-tematicas/transportes-y-comunicaciones/#

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten