Urlaub auf Fuerteventura: Lagebericht aus Corralejo Ende Juli 2020

Fuerteventura-Lagebericht-Corralejo

Die Resonanz auf unsere Youtube-Videos mit den Lageberichten aus Morro Jable und Costa Calma war überwältigend. Mit bisher über 45.000 bzw. 37.000 Videoaufrufen habt Ihr unsere kühnsten Erwartungen weit übertroffen.

Viele von Euch haben sich gewünscht, dass wir auch mal aus dem Norden Fuerteventuras berichten. Deshalb sind wir für Euch aus dem Süden nach Corralejo gefahren, um Euch aus erster Hand über die Situation dort nach Corona zu berichten.

Ein dickes Danke geht an diejenigen von Euch, die unsere Arbeit überhaupt erst ermöglichen. Unter dem Motto „Du bestimmst den Lohn für unsere Arbeit“ haben sich einige von Euch entschlossen, uns eine Entlohnung für unsere Texte und Videos zukommen zu lassen. Weitere Infos zu diesem Konzept findest Du hier.

Insgesamt zeigte sich an den Stellen, die wir in Corralejo aufgesucht haben, ein vielversprechendes Bild. Viele Geschäfte und Restaurants haben wieder geöffnet. Auf den Straßen ist reichlich Verkehr und durch die Fußgängerzone und an der Uferpromenade schlendern doch schon wieder einige Urlauber umher.

Wir meinen, bei den Restaurantbetreibern und Ladeninhabern einen vorsichtigen Optimismus gespürt zu haben.

An die Strände von Corralejo ist das Leben auch wieder zurückgekehrt. An den Grandes Playas flitzen die Windsurfer, Kitesurfer und neuerdings auch die Wing-Foil-Surfer über das Wasser. Die Rettungstürme sind mit Rettungsschwimmern besetzt.

Strandbars wie das Waikiki oder das Galera sind wieder geöffnet und auch ganz gut besucht.

Leider ist Corralejo viel zu groß, um alles an einem Tag zu filmen und in ein kurzes Video zu packen. Deshalb seid uns bitte nicht böse, wenn Euer Lieblingsplatz in Corralejo nicht zu sehen ist.

Wir haben das Video in Corralejo am 25.07.2020 gedreht. Da wusste noch niemand, dass die Britische Regierung kurze Zeit später eine Reisewarnung für ganz Spanien und eine 15-tägige Quarantäne-Pflicht (self-isolation) für Einreisende aus Spanien einführen würde.

Dies ist ein herber Schlag für den Tourismus auf Fuerteventura und vor allem im Norden. Schließlich sind Corralejo, El Cotillo und auch Caleta de Fuste Feriengebiete auf Fuerteventura, die in erster Linie von englischen bzw. britischen Urlaubern leben.

Wir befürchten also, dass wir bei unserem nächsten Besuch in Corralejo wieder ein ganz anderes, viel traurigeres Bild vorfinden werden. Wir drücken allen Geschäftsleuten und Beschäftigten im Norden Fuerteventuras ganz fest die Daumen.

Hast Du unseren Youtube-Kanal schon abonniert?

42 Kommentare

  1. Danke für die Info,weiß vielleicht jemand wie es in Esquinzo aussieht?
    Wollen am 29.08.fliegen

  2. „Endlich ist es wieder möglich…………nächste Woche für 28 Tage in den Süden, in die Dünen, in die Lagune, und das zum Schnapperpreis von 49,98 € hin und zurück“
    Die „Schnäppchenpreise“ sind ein absolutes Unding!! Abgesehen von ökologischen Gründen führen Sie u. a. zu überfüllten Fliegen mit viel zu engen Sitz ständen!

  3. Hallo Maren, die Fuerte-Action-Bar hat seit heute, 31.07.2020, wieder auf. Lieben dank für den virtuellen Kaffee!

  4. Vielen Dank für eure tollen Berichte, so ist man Fuerte ganz nah 🙂
    Ich komme schon seit 1995 nach Fuerte und werde am 05.09.20 wieder da sein (Costa Calma). Traurig macht mich, dass u.a. die Fuerte Action Bar
    geschlossen hat. Hoffentlich macht nicht noch mehr dicht.
    Ich habe euch auch einen virtuellen Kaffee spendiert 🙂
    LG aus Berlin

  5. Na das ist wirklich mal ein Schnäppchen. Und die lokale Wirtschaft freut sich, wenn sie durch Dein Erspartes etwas angekurbelt wird. Wir wünschen eine gute Reise und eine schöne Zeit auf Fuerteventura.

  6. Liebe Petra, lieber Gunther, wir danken Euch von ganzem Herzen für diesen wundervollen Kommentar und Eure Anerkennung unserer Arbeit. Es ist uns eine große Ehre, dass wir Fuerteventura zu Eurem Sehnsuchtsort machen konnten. Liebe Grüße von Sandra und Thomas

  7. Lieber Thomas Wolf, liebes Team der Fuerteventura-Zeitung, wir waren im März – mitten im überraschenden Lockdown – in Costa Calma, waren zwar schon vorher ein paar Mal auf der Insel, sind aber keine ausgewiesenen Fuerte-Fans. Doch mit Eurer Zeitung, Eurer informativen und so liebevollen Berichterstattung, die wir seit unserem Urlaub nahezu täglich verfolgen, ist es Euch gelungen, diese Insel zu unserem Sehnsuchtsort zu machen. In diesem Jahr leider nicht mehr, aber so bald es geht, kommen wir wieder. Ein kleiner Beitrag für Eure großartige Arbeit ist schon unterwegs. Passt auf Euch auf, bleibt munter und gesund und lasst uns weiter am Leben auf der Insel teilhaben. Herzliche Grüße aus Köln von Petra & Gunther

  8. Endlich ist es wieder möglich…………nächste Woche für 28 Tage in den Süden, in die Dünen, in die Lagune, und das zum Schnapperpreis von 49,98 € hin und zurück, na klar, ohne Gepäck, aber für das Ersparte kann ich mich locker vor Ort einkleiden 😉 VIVA FUERTE

  9. ..wir lieben unsere Trauminsel, danke für eure Mega-Sehnsuchts-Videos.
    Ich weiß nur nicht einzuschätzen, wie hoch das Risiko im Airport und im Flieger ist, bei
    knapp 300 Leuten ohne Sicherheitsabstand.
    Fuerte selber ist kein Problem.

  10. Hallo Thomas,
    ich bin seit 8 Jahren Corralejo-Fan und jedes Jahr vom Ort, von den Dünen und ganz besonders vom Strand begeistert. Dieses Jahr lag unsere 3 wöchiger Buchung leider mitten in der Zeit des Einreiseverbots und wir mussten zuhause bleiben.
    Ich habe Dein Video über Corralejo durch Zufall gesehen und würde mich freuen, wenn in den nächsten Monaten noch weitere folgen würden, damit die Zeit bis zum nächsten Urlaub nicht so lang wird.
    Ich wünsche allen Einwohnern auf Fuerteventura, dass sie die Pandemie sowohl gesundheitlich als auch wirtschaftlich überstehen und freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen.

  11. Hallo ihr, sind seit einigen Tagen auf Fuerteventura…. (Jandia) Alles entspannt. Die Hotel u d auch alle anderen Betreiber geben sich die größte Mühe in Sachen Hygiene usw. Die Strände sind fast leer. Macht euch also diesbezüglich keine Sorgen. (auf 400m kommen vlt. 20 Touristen) Wenn ich dagegen die Bilder aus Deutschland sehe ( Bsp. Nord u. Ostsee) frag ich mich, wer bei der Rückreise wirklich getestet werden sollte.??! Fuerteventura braucht und wartet auf euch. Lg

  12. Vielen Dank für den Bericht und die schönen Bilder aus unserer zweiten Heimat, Corralejo.

    @Gabi Schreiner..Hast du das Video überhaupt angeschaut?? Das Tres Islas ist ganz groß zu sehen und wird auch verbal erwähnt.

    LG

  13. Hallo Marcus, Aktivitäten und Ausflüge könnt Ihr ganz bequem telefonisch, per whatsapp oder email bei http://www.fuerteventura-aktiv.com buchen. Auch Mietwagenbuchungen sollten online problemlos möglich sein. Das T-Shirt können wir am einfachsten nach Deutschland schicken. Schicke uns bitte eine Email mit Deiner Größe.

  14. Vielen Dank für das schöne Video! Ich sehne mich schon soooo sehr nach Fuerte und sicher wird dann auch wieder ein Besuch in Corralejo dabei sein. Dass ich dieses Jahr Fuerte überhaupt erreiche, glaube ich allerdings erst, wenn ich im Flieger sitze. Doch wie heißt es so schön: „Die Hoffnung stirbt zuletzt!“.

  15. Habe gerade eure Seite auf dem Smartphone vorgeschlagen bekommen und bin begeistert über den Bericht. Fliege vom 3.9. Bis 17.9. Ins R2 Design Bahia Playa Hotel in Tarajalejo. Euer Beitrag löst bei mir noch mehr Vorfreude aus. Mein ursprünglich für Aoril geplanter Urlaub nach Marokko fiel ja aus. Ganz liebe Grüße aus Radeberg Uta

  16. Hi ich drücke Fuerte die Daumen, sowohl dem Süden als auch dem Norden, ohne Tourismus geht es da halt nicht. Seit 10 Jahren bin ich mindestens 1x im Jahr auf der Insel. Diesen Juni wurde die Reise leider gecancelt – so soll es dann halt im November klappen. Ich wünsche Allen nur das Beste und bleibt gesund. Viele Grüße von der Deutschen Weinstraße

  17. Danke für deine Berichte! Nur so haben wir mitbekommen, dass unser Hotel geschlossen hat (Oliva Beach) und wurden rechtzeitig umgebucht.
    Freuen uns wahnsinnig auf unseren ersten Besuch auf Fuerteventura! Am 10.08. geht’s hoffentlich los 🙂

  18. Hallo zusammen, tolle Berichte von der Insel hoffen das wir am 10.09. in Costa Calma kommen.

  19. Gracias Gracias Gracias, lieber Thomas, für die wunderschönen Eindrücke aus unserer zweiten Heimat. Bis bald… hoffentlich!

  20. Sehr schönes Video, da freut man sich!

    P.S.
    Weiß einer was mit dem Hotel Labranda Golden Beach ist?
    Danke!
    Gruß Stefan

  21. Hola.
    Muchas gracias Para tosos Informationes.

    Die Seite und eure Videos sind wirklich klasse.
    Meine Freundin und ich wollen Ende August für 14 Tage auf eure Insel.
    Wir haben da zwei Fragen.
    Werden schon wieder Aktivitäten wie quad Touren, boitstoren….. angeboten, die über das hotel gebucht werden können.
    Und wie sieht es mit den mietwagenstationen in Costa calma aus. Haben die auf??
    Fahren die Busse auch wieder von corallejo nach morro jable.
    An dem t-shirt haben wir auch Interesse.
    Wie kommen wir da dran??
    Sender ihr das auch ins hotel??

    Macht weiter so.
    LG aus mülheim
    Nicole und Marcus.

  22. Hallo aus Monnem🤗Super Bericht👍Wir fliegen auch am
    Dienstag von Düsseldorf und freuen uns sehr.
    Mein Junge 6Jahre kann es kaum erwarten 👍😉😊🤗👋Bleibt alle gesund 🍀🍀🍀
    Liebe Grüße und einen guten Flug sowie eine schöne Zeit an alle die auch hinfliegen 👋😊

  23. ich fliege im Dezember zum 4.mal wieder hin.
    allerdings 5km vor corralegio in das tres islas Hotel
    falls sie es nicht kennen sehr empfehlenswert

    ich höre jetzt zum 1.mal wie es in corralegio war.wenn ich im Internet angeschaut habe ging es immer nur um den Süden.

  24. Lieber Thomas Wolff, ganz lieben Dank für das schöne Video. Durch Euch sind wir immer auf dem Laufenden u. das soll gebührend honoriert werden.

  25. Hallo…danke für den Bericht…mal sehen, was passiert, wenn die Engländer ausbleiben. Wir kommen erst Ende September für 2 Wochen. Ich hoffe mal, das es keine 2. Welle gibt (ausser im Meer).
    Grüsse aus Leverkusen 🙂

  26. Wir kommen am 08.11.20 für 10 Wochen und hoffe, daß es bis dahin alles wieder klappt.

  27. Vielen Dank für den Bericht, kommt El Cotillo auch noch ?

    Mit freundlichen Grüßen aus Münster

  28. Hallo Herr Wolf,

    vielen Dank für die Eindrücke und Berichte von unserer Lieblingsinsel. Leider hat uns ja dieses Jahr „Corona“ einen Strich durch die Rechnung gemacht, sodass Ihre Berichte und Videos ein kleiner Trost für uns sind.
    Sie machen das wirklich einen super Job. Danke ! 👍🏻👍🏻

  29. Traurig wir fliegen im Jan. Nach Fuerteventura und der Engländer hat das Sagen. Der alles verharmlost hat und jetzt die große Klappe hat. Er hätte vorher was tun müssen die Spanier tun mir leid.

  30. Das mit dem Eis war gemein 🙁
    Aber vielen Dank für den Bericht und Video. Ende August schlemme ich dann auch Eis auf Fuerte:-)

  31. Vielen Dank für Euren Dreh. Hoffe, das es wieder wird und man ist auch traurig zugleich. Wir kommen erst Mitte November. April ging schon nicht. Naja? wir müssen Alle das Beste draus machen. LG an Euch, auf meinen Ruhepol und stille Insel. Bleibt gesund.

  32. Danke für die Recherche! Leider ist dieser Bericht aber schon wieder veraltet und die Situation wird wohl in den nächsten Tagen und Wochen katastrophal werden.
    Sorry, aber mit dieser ständigen Unsicherheit welche Maßnahmen am nächsten Tag erlassen werden, Urlaub einfach keinen Spass! Wer fliegt schon nach Fuerte, wenn er nicht weiss, ob er schon morgen wieder im Hotel eingesperrt wird bzw. die Hotels und Restaurants schliessen und die Rückreise ungewiss ist.

  33. Super der Bericht über Corralejo, wir möchten so schnell wie möglich mit unseren Hundis wieder auf die Insel. Leider gibt es keine kostengünstige Flüge von Berlin aus für uns alle. Außerdem möchten wir ein letztes Mal von Tegel aus fliegen. Dieser Wunsch bleibt uns wohl verwährt, leider. Wir wohnen im Ortskern von Tegel. Schade 😢

  34. Vielen Dank für den schönen Bericht. Bei uns dauert es leider noch bis zum 17.12.20. Dann sind wir für 6 Wochen im Palm Garden.

  35. Vielen dank 👍👍👍für das Video aus Corralejo.Endlich wieder Menschen auf der Gass😎

  36. Hallo , super euer Bericht . Wir fliegen nächsten Dienstag nach Corralejo u freuen uns schon . Erst recht nach euren Bericht !!! Danke und viele Grüße aus Leipzig .

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten