7-Tage-Inzidenz auf Fuerteventura steigt kurz vor Weihnachten auf über 25

7d-Inzidenz-Fuerteventura

Seit dem 10. Dezember 2020 lag die 7-Tage-Inzidenz auf Fuerteventura kontinuierlich unter 20. Vom 13. bis 18.12. lag der Wert sogar teilweise deutlich unter 15.

Kurz vor Heiligabend, am 22.12.2020 wurden dann 8 neue Fälle gemeldet. Die Zahl der Gesundschreibungen lag an diesen Tag bei Null. Dadurch stieg die 7-Tage-Inzidenz auf Fuerteventura auf 22,24 und die Zahl der aktiven Fälle auf 34.

Der 22.1.2020 war der Tag mit den meisten neuen Fällen seit dem 02.12.2020, als 19 neue Fälle gemeldet wurden.

Am 23.12. wurden 5 neue Fälle gemeldet, am 24.12 und 25.12. jeweils nur noch zwei. Die Zahl der aktiven Fälle auf Fuerteventura ist damit am 25.12.2020 wieder auf 31 zurückgegangen, die 7d-Inzidenz auf 23,10.

In rund einer Woche werden wir wissen, ob es über die Weihnachtstage zu dem befürchteten Anstieg der neuen Coroanfälle auf Fuerteventura gekommen ist.

Groß war die Sorge, dass Heimkehrer, die Weihnachten mit ihrer Familie verbringen wollen, das Virus aus den spanischen Hochrisikogebieten wieder auf die Insel bringen würden.

Noch immer ist die 7-Tage-Inzidenz auf Fuerteventura eine der niedrigsten auf den Kanaren, in ganz Spanien und wohl sogar in ganz Europa.

Nur ein Patient mit Corona auf Fuerteventura im Krankenhaus

Glücklicherweise musste nur ein Patient auf Fuerteventura Weihnachten mit Corona im Krankenhaus verbringen. Auch die Intensivstation im Krankenhaus von Fuerteventura ist seit dem 30.11.2020 wieder frei von Corona.

Aktualisierte Daten der Kanaren erst wieder nach den Feiertagen verfügbar

Der Coronabericht Nr. 278 des spanischen Gesundheitsministerium vom 24.12.2020 enthält eine aktualisierten Daten von den Kanarischen Inseln. Die Daten werden voraussichtlich erst wieder am 26.12.2020 übermittelt und am 27.12.2020 veröffentlicht. Auch die Daten der Autonomen Stadt Melilla und der Autonomen Region Murcia waren in der nationalen Statistik vom 24.12.2020 nicht enthalten, sodass die Statistik für Spanien insgesamt nicht aktuell ist.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten