Neue Regeln für Einreise nach Spanien: kein Test unter 6 Jahren und Ergebnisse auch auf Deutsch

Änderungen-PCR-Spanien

[Anmerkung der Redaktion: Die im Folgenden beschriebenen Regeln gelten nach Auffassung der kanarischen Regierung nicht für die Einreise nach Fuerteventura bzw. die Kanarischen Inseln, sondern nur für den Rest Spaniens. Die kanarische Regierung hat die spanischen Regeln durch eigene Regeln ersetzt. Die Regeln, die seit dem 10.12.2020 für die Kanaren gelten, haben wir in diesem Artikel erklärt.]

Das spanische Gesundheitsministerium hat am 09.12.2020 eine Änderung der Bestimmungen für die Einreise nach Spanien aus einem ausländischen Risikogebiet beschlossen. Deutschland gehört genau wie Österreich, Schweiz, Luxemburg und fast alle europäischen Länder zu diesen Risikogebieten.

Der Erlass wurde am 10.12.2020 im spanischen Staatsanzeiger BOE veröffentlicht und ist mit Veröffentlichung in kraft getreten.

Neben PCR-Tests auch TMA und gleichwertige molekularbiologische Tests anerkannt

Für die Einreise nach Spanien werden ab sofort sowohl PCR-Tests als auch sogenannte TMA-Tests (Transcription Mediated Amplification) anerkannt. Ebenfalls anerkannt werden andere „equivalente molekularbiologische Verfahren“.

Damit ist klar, dass die spanische Regierung weiterhin auf den Nachweis von Virus-RNA setzt. Antigen-Schnelltests werden also weiterhin nicht akzeptiert.

Ob sich für die Reisewilligen durch die Erweiterung der Testmöglichkeiten die Situation wesentlich verbessert bleibt abzuwarten. TMA-Tests sind etwas schneller und billiger als PCR-Tests. Die Art der Probenentnahme und die Notwendigkeit, die Proben an ein Labor zu schicken, bleiben aber bestehen.
Für die Reisenden dürfte aber in erster Linie die Verfügbarkeit von Bedeutung sein.

Tests auch auf Deutsch und Französisch

Die Testergebnisse müssen jetzt nicht nur in Spanische oder Englisch vorgelegt werden. Auch Deutsch und Französisch wird nun akzeptiert.

Dokumente, die in anderen als diesen vier Sprachen ausgestellt sind, müssen von einer amtlichen spanischen Übersetzung begleitet sein.

Keine Testpflicht für Kinder unter 6 Jahren

Die spanische Regelung sah eine Testpflicht für „alle Reisenden“ unabhängig von deren Alter vor. Folglich mussten also auch Kleinkinder und Babys einen negativen Test vorweisen.Ab dem

10.12.2020 brauchen Kinder unter 6 Jahren keinen Test mehr.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

13 Kommentare

  1. Wenn jetzt im Dezember eine Reiswarnung für die Kanaren ausgesprochen wird, müssen ja wieder alle in Quarantäne. Muss ich auch in Quarantäne wenn ich am 16.12. fliege und am 19.12. die Reisewarnung ausgesprochen wird?

  2. Nun bisschen dazu. Ich habe heute von TUI eine Mail bekommen, dass ab 10.12 einen Antigentest ausreichend für die Einreise ist. Bei mir ist aber Pauschalreise gebucht. Ich gehe schon davon aus, dass das stimmt. Ich werde den Antigentest machen….

  3. Nachtrag, alleine schon von der Logik her würde ich nicht ohne ein negatives Ergebnis einreisen. Was ist wenn ich auf einmal vor Ort positiv bin ?! Dann doch vorher einfach den Test machen.

  4. @Heidrun ich würde mich strikt an die Regeln von deinem Transportdienstleister halten. Bei TUI Fly steht eindeutig du musst ein negatives PCR Testergebnis vorlegen. Die anderen Transportbedingungen musst du ja auch erfüllen bezüglich Masken, Visiere etc.

  5. Sind seit dem 4.12. auf Fuerte.
    Die Passnummer auf dem PCR Test wurde von TUI am Flughafen Hannover nicht kontrolliert
    Hier am Flughafen wurde lediglich Fiebermessung per Ferndiagnose gemacht
    es wurde nur nach einem Test gefragt , mit ja beantwortet , keiner wollte das Papier sehen
    unser Flugzeug war das einzige auf dem Flughafen mit 100 Leuten besetzt.
    Hier an der Costa Calma sind lediglich 4 Hotels offen H10 2x R2 Golden Beach
    Dementsprechend am Strand auf 1 km um die 10 Leute.Die kleinen Einkaufszentren sind zu.
    Die beiden Spar Läden sind offen so wie Cafe Berlin Mi – Sa.
    ebenso offen Pizzeria Hawaii , Bei Markus und Stil sind offen.
    so leer haben wir das hier noch nie erlebt , da war ja 1985 wesentlich mehr los.

  6. Guten Morgen, danke für die vielen Informationen. Ich hätte eine Frage. Wir fliegen am 16.12. nach Fuerteventura und würden vorher einen PCR Test in Hamburg machen. Besteht die Möglichkeit ohne Test einzureisen und kann ich ihn auf Fuerte machen? Nimmt mich TUIfly ohne mit?
    Danke für die Antworten schon mal im Voraus.

  7. Ich, als Analytiker, verstehe nicht , warum ein Antigen-Schnelltest, z.B. NADAL Covid-19 Ag-Test Rachenabstrich mit einer Spezifität von 99,9% und einer Sensitivität von 97,56%, das ist auch der Bereich für die PCR-Tests, nicht ausreicht. Nur wenn das Labor mehr als 12 Durchgänge macht, nähert sich die Sensitivität gegen 100%. Aber so viele Geräte und Personal hat heute kein Labor zur Verfügung. Alle Tests dürfen nur falschpositiv anzeigen und bilden nur den Istzustand zum Zeitpunkt des Abstriches ab. Das Ergebnis des pcr-tests ist bis zu 48 h unterwegs, ich muss also sehr rechtzeitig den Abstrich machen, damit ich am Zielort noch einen gültigen Nachweis habe. Beim Antigenschnelltest kann ich kurzfristiger den Test machen, denn das Ergebnis habe ich meistens in 30min. Also was ist besser?!

  8. ENDLICH haben die verstanden, diesen Schwachsinn hoch zehn mit Tests von Kleinstkindern abzuschaffen!! Für uns kommt das zu spät, wir konnten unserem Baby diese Qual des Rachenabstrichs nicht ersparen, sie hat geschrien und kam absolut verstört und verängstigt aus dem Testzentrum. Mal ganz im Ernst, auf diesen Geistesblitz hätten die auch vorher kommen können: wie sollte ein Baby positiv sein, und Mama und Papa, die die ganze Zeit ganz eng am Baby sein, dann gleichzeitig beide negativ!?!?!? War einer der dümmsten Regelungen, die ich je gehört hatte – Papa&Mama zu testen reicht sowohl virologisch als auch menschlich total aus!

    • @Nina
      Die Neuerungen beziehen sich nur auf das Alter und die akzeptierten Sprachen, die Ausweis – oder Reisepassnummer muss weiterhin drauf stehen.

  9. Hallo Thomas super das ihr immer so ausführlich informiert. Wen ich das richtig verstehe könnt ich ohne test jetzt in den Flieger und mich dann bei Fr. Dr. Karola testen lassen.? Wenn ich das eidesstattliche erkläre? Nur wo erkläre ich mich eidesstattliche?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten