Samstag 05.12.2020: wieder ein starker Anreisetag für Fuerteventura

Koffer-am-Flughafen

Auch Samstag, der 05.12.2020 ist wieder der stärkste Anreisetag der Woche auf Fuerteventura. Insgesamt kommen 35 internationale Flüge auf Fuerteventura an. Davon sind 15 Flüge aus Deutschland.

Im Vergleich zur Vorwoche ist das insgesamt ein Flug weniger. Es fehlen die Verbindungen nach Bremen und Dresden, die in dieser Woche von Sundair nicht angeflogen werden. Statt dessen ist ein zusätzlicher Flug von Berlin hinzugekommen:

  • 09:25 FR 8626 Düsseldorf (Ryan Air)
  • 11:15 TUI2278 Köln (Tui Fly)
  • 11:35 EW9552 Düsseldorf (Euro Wings)
  • 11:45 TUI2148 Hannover (Tui Fly)
  • 11:50 TUI2138 Frankfurt (Tui Fly)
  • 12:30 LH 1849 München (Lufthansa)
  • 12:40 DE 1440 Hamburg (Condor)
  • 13:15 EZ 5923 Berlin (Easy Jet)
  • 13:40 TUI2116 Düsseldorf (Tui Fly)
  • 13:40 TUI2162 München (Tui Fly)
  • 13:45 SR 3600 Berlin (Sundair)
  • 14:50 HE 3625 Leipzig (Holiday Europe)
  • 15:00 EZ 5921 Berlin (Easy Jet)
  • 15:50 X3 2174 Stuttgart (Tui Fly)
  • 16:05 EW0242 Köln (Eurowings)

Die Tatsache, dass die Fluggesellschaften die Flüge nicht noch weiter zusammen gestrichen haben, lässt ein wenig Hoffnung aufkommen. Letztlich bedeutet das ja offensichtlich, dass die Flüge zumindest so gut ausgelastete sind, dass sie sich für die Fluggesellschaften lohnen. Damit besteht auch etwas Hoffnung für die Hotel, dass endlich wieder mehr Gäste kommen.

Wieder mehr Verkehr und Bewegung auf Fuerteventura

Es fällt auf, dass langsam wieder spürbar mehr Verkehr auf der Insel ist. Ab Freitag, den 04.12.2020 waren viele Autos in Richtung Puerto del Rosario unterwegs, die Geschäfte schienen tagsüber und am frühen Abend fast voller als am berühmt berüchtigten „Black Friday“ am 27.11.2020.

Allerdings gab es Anfang Dezember immer ein „traditionelles Vorweihnachts-Loch“ im Tourismus. Erst zu Weihnachten und dann nochmals zwischen den Jahren sind in den vergangenen Jahren die dann nochmals Urlauberzahlen angezogen.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

24 Kommentare

  1. Hallo und guten Abend Thomas, ich habe meinen Flug kurzfristig umbuchen müssen. Allerdings hatte ich das Einreiseformular SptH schon soweit ausgefüllt. Wenn ich jetzt das neue Flugdatum eingeben möchte, ist das Feld und auch das der Flug-Nr. nicht unterlegt, so dass ich es nicht umschreiben kann. Können Sie mir sagen, ob ich ein neues Formular ausfüllen muss (mit gleicher Mail-Adresse) oder ob es sich hier nur um einen Fehler handelt. Die Nummer für den Sitzplatz liess sich ändern. Vielen Dank im voraus für die Antwort.

  2. Hallo Leute,
    wir wollen auch unbedingt am 19.12. auf die Insel. Der Test bereitet uns die wenigsten Sorgen. Wir haben nun eher die Befürchtung, dass die Kanaren wieder Risikogebiet werden. Die Inzidenz steigt ja dramatisch Richtung 50. Wir können uns leider eine Quarantäne bei Ankunft in Deutschland nicht erlauben.
    Nun heisst es Daumen drücken und hoffentlich reichen die zusätzlichen Massnahmen auf Teneriffa aus die Fallzahlen wieder in den Griff zu bekommen.
    Wir wären echt am Boden zerstört wenn wir nicht kommen könnten, da uns die 2,5 Wochen Aufenthalt auf Fuerte echt gut tun würden.

  3. Ich kann nur jedem raten auf die Kanaren zu kommen!Hier hat man viel mehr Platz auf den Straßen beim Spaziergang und auch beim Einkauf. Uns geht es hier auf Teneriffa sehr gut. Wir genießen das schöne Wetter und sind froh hier zu sein.Wir überwintern hier schon seit 20Jahren, da es mir hier mit meiner MS-Erkrankung viel besser geht. Auch das Tragen der Maske ist nicht schlimm. In freier Natur oder am Strand kann man sie ja ablegen. Wir waren auch im März 2020 hier und haben den Lockdown mitgemacht. Das war nicht so toll, da man da ja fast nicht raus aus dem Apartment durfte.Allen die den Mut haben auf die Kanaren zu kommen, wünschen wir eine tolle Zeit!

  4. Für alle die keinen PCR Test in den Laboren bekommen. Das Labor Zeissler in Burglengenfeld bietet Corona Test an die innerhalb von 12 Stunden ein Ergebnis liefern informiert euch einfach mal im Internet ich habe es gemacht und es hat super geklappt

  5. @MF – die Restaurants (beispielsweise Beach Bar El Faro, an der Strandpromenade und im Zentrum von Morra Jable waren (fast) alle geöffnet und sehr gut besucht.
    Maskenpflicht am Strand wird quasi nicht beachtet – an der Promenade aber nur ganz wenige Leute ohne Maske unterwegs.

  6. @Georg
    Der Test ist nur für die Einreise nach Fuerteventura nötig, da Deutschland Risikogebiet ist (7 Tage Inzidenz 142)und Fuerteventura (7 Tage Inzidenz 24) nicht.
    Deshalb ist in Deutschland nach dem Urlaub kein Test nötig. Nur wenn man aus einem Risikogebiet kommt , ist der Test nötig.

  7. Wer ist von Dresden abgeflogen und kann eine Empfehlung für einen zeitnahen PCR Test geben, DANKE und schöne Zeit auf der Insel!

  8. Ich lese hier immer nur über PCR Test für die Einreise nach Fuerte.
    Wie sieht es eigentlich aus wenn mein Urlaub vorbei und ich zurückfliege.
    Brauche ich dann den nächsten Test bei der Einreise in Deutschland.

  9. Wünsche Euch allen einen schönen 2. Advent.
    Wir sind gestern auf Fuerteventura angekommen.

    Wie haben wir das Prozedere um den Test gelöst?
    Wir haben keinen Flughafen mit Testcenter in der Nähe – also ab ins Internet und ein bisschen Google bemüht – den PCR- Test hatten wir dann bei Centogene in Rostock (Firmenzentrale) geplant – leider ist dort kein Identifikationsnachweis möglich.
    Was nun? Ein Telefonat mit dem Labor des MVZ Vorpommern-Rügen machte Hoffnung – und wir wurden nicht enttäuscht. Test am Donnerstag (vormittas) im Testcenter unserer Stadt und die Probe direkt mitgenommen zum Labor. Am Freitag habe ich das erforderliche Dokument abgeholt.
    Eigentlich hat doch jede größere Stadt ein Labor, welches einen PCR-Test auswertet. Wahrscheinlich sind die Labore auch an den Feiertagen geöffnet. Versuch ist es auf jeden Fall wert. Kostet mehr als in den Testzentren am Flughafen – aber man hat seinen Ansprechpartner dann vor Ort und braucht nicht extra zum Flughafen fahren ( wären bei uns mit Hin- und Rückfahrt knapp 600 Kilometer gewesen).

  10. @Herbert Strohmeier:
    Ich persönlich denke, dass die Testzentren an den Flughäfen die sichersten sind, was zum einen den Zeitraum der Ergebnisübermittlung betrifft, zum anderen die Erfüllung der Bedingungen der Dokumentation, wie Sprache und Ausweis-Nr. auf dem Testergebnis.

    @Kalle:
    „Wie mir heute vor meinem Abflug „Neuankömmlinge“ aus D berichteten, gibt es nur wenig Probleme den PCR-Test zu machen. “
    Logisch, denn Leute, die ihr Testergebnis nicht rechtzeitig oder nicht vollständig erhalten haben, werden wohl kaum auf Fuerte ankommen können, oder? Sie werden wohl kaum an Bord gelassen. Auch denjenigen Reisewilligen, die keine Möglichkeit gefunden haben, sich testen zu lassen, wirst Du auf Fuerte nicht begegnen können 😉
    Nur diejenigen, bei denen alles geklappt hat, können auf Fuerte landen, würde ich mal stark annehmen.

  11. was soll an den Tests in Frankfurt Centogenes Testcenter unsicher sein ? habe bereits 2x dort einen Test machen lassen, 12 Std. später per e-mail das Ergebnis erhalten, (am Tag vorher angemeldet und jeweils 59.-€ überwiesen) in Frankfurt dann ca. 1 Std. Wartezeit , Untersuchung ca. 10 Min. erledigt ! Wenn jemand die Möglichkeit hat, die Untersuchung im Flugh.Ffm. zu machen , ist diese Stelle zu empfehlen !!

  12. @Herbert: Was ist da unsicher? Ich muss auch vor dem Flug extra zum Flughafen Frankfurt, fliege aber von Dortmund. Vielleicht hat ja jemand hier schon Erfahrungen mit dem Centogene Testcenter in Frankfurt gemacht. Schönen 2, Advent.

  13. Sitze quasi auf gepackten Koffern,am 19.12. soll es nach Fuerte gehen. Hoffentlich klappt alles mit den Coronatests…
    Wie ist die Lage im Süden von Fuerteventura..? Haben Restaurants,Cafés wenigstens teilweise geöffnet..?
    Und wie läuft die Umsetzung der Maskenpflicht( ähnlich wie bei uns in Deutschland)?!

  14. Hallo liebe Fuertefans
    Ich war seit Anfang November bis heute in Corralejo. Ich kann nur jeden ermutigen seine Reise anzutreten. Wie mir heute vor meinem Abflug „Neuankömmlinge“ aus D berichteten, gibt es nur wenig Probleme den PCR-Test zu machen. Die Insel entschädigt alle. An dieser Stelle herzlichen Dank an das Team der Fuerte-Zeitung. Den Kaffee habt ihr euch verdient. Flug für Januar 2021 ist gebucht und die Vorfreude hat nach der Ankunft heute Abend in Köln schon begonnen.

  15. @Strohmeier: Warum bekommen Sie keinen Test in Frankfurt? Ich habe dort angerufen und mir wurde zugesichert, dass über die gesamten Feiertage PCR Tests uneingeschränkt möglich sind.

  16. Herbert ich gehe davon aus, dass die Testzentren auch an den Weihnachtsfeiertagen geöffnet sein werden. Je nachdem wo du wohnst solltest Du Dich frühzeitig erkundigen.

  17. Wir werden immer mehr eingeschränkt, nur noch arbeiten, einkaufen und den überfüllten Personennahverkehr nutzen, das ist ok. Das Fliegen sofort verbieten, und nein ich bin neidisch. Ich fasse es nicht. Sofort einstellen.

  18. Hallo wir waren vom 13 bis 28 in Playa de Ingles war super schön dir ruhig aber trotzdem waren Leute unterwegs und das mit den Masken war auch nicht so tragisch am Strand brauchst du keine Maske auch wenn du spazieren gehst hast du keine Maske gebraucht die lokale zum Essen waren geöffnet wir hatten einen Bungalow in der Nähe von der Zeta Wetter war super toll auf jeden Fall rate ich euch zu fahren nur leider wird es etwas schwierig weil die kanaren jetzt diesen PCR Test verlangen wir konnten noch mit einem Antigen Test einreisen jetzt wird es etwas schwieriger aber ich würde es trotzdem versuchen weil es ist ein Versuch wert viele Grüße Melanie

  19. Ich habe für den 27.12.2020 einen Flug gebucht den ich wahrscheinlich nicht antreten werde, weil ich wegen Weihnachten in Deutschland keinen PCR Test bekomme. Die Durchführung des Tests am Frankfurter Flughafen ist zu unsicher.

  20. Hallo Harald,

    Ich bin am 14.11. Aus Playa-del-ingles zurück. Sehr wenig los,ca.20% der Hotels offen, Geschäfte und Bars gefühlt 20%. Leider gibt es immer noch keine Liegen am Strand.

  21. Wir möchten am 12.12. für 2 Wochen nach Gran Canaria fliegen.
    War jemand jetzt in Playa del Ingles ?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten