Internationales kanarisches Musikfestival: vier Konzerte auf Fuerteventura

Festival-de-Musica-de-Canarias

Am 27. Juni 2021 startet das 37. internationale kanarische Musikfestival. Auf allen acht Inseln wird es im Rahmen dieses Festivals klassische Konzerte von hochkarätigen Künstlern (Solokünstler und Orchestern) geben.

Am 31.05.21 ist bereits der Kartenvorverkauf für die Konzerte auf Gran Canaria und Teneriffa gestartet. Für Konzerte auf den anderen Inseln, also auch auf Fuerteventura startet der Vorverkauf am 07.06.2021.

Zum ersten Mal im Sommer

Erstmalig findet das Festival im Sommer statt. Normalerweise wird das Festival Anfang des Jahres abgehalten. Durch die Pandemie startet man in diesem Jahr erstmals im Sommer. Bei Beginn der Organisation des Events hatte man darauf gehofft, dass die pandemische Entwicklung im Sommer ein solches Festival möglich machen wird. Dieser Plan scheint nun voll aufzugehen.

Auf allen acht Inseln wird es insgesamt 44 Konzerte gegeben. Auftreten werden hochkarätige Dirigenten wie Gustavo Dudamel, René Jacobs, Ivan Fischer oder Fabio Luisi. Die Pianisten Grigory Sokolov, Ivo Pogorelich und Javier Perianes, sowie der Bariton Thomas Hampson und weitere Solisten geben sich auf den Kanaren die Ehre.

Große Orchester wie das Festival Orchester Budapest, das Mahler Chamber Orchestra , das Kammerorchester Basel, das Freiburger Barockorchester, die Bayerische Kammerphilharmonie geben Konzerte. Ebenso vertreten sind kanarische Orchester wie das Sinfonieorchester Teneriffa, das Philharmonische Orchester von Gran Canaria und zum ersten mal das Junge kanarische Orchester (Joven Orquesta de Canarias, JOCAN).

Konzerte auf allen 8 kanarischen Inseln

Insgesamt werden zwischen dem 27. Juli und dem 01. August 44 Konzerte stattfinden. Die Mehrzahl wird auf den Hauptinseln Gran Canaria und Teneriffa gespielt. Auf die restlichen 6 Inseln verteilen sich 18 Konzerte. Auf Fuerteventura wird es 4 Konzerte geben:

  • Samstag, 10. Juli 2021, 20 Uhr: Arriaga Trio in der Casa de los Coroneles, Eintritt 15€
  • Freitag, 16. Juli 2021 20 Uhr: Joven Orquesta de Canarias, JOCAN, Kongresspalast Puerto del Rosario, Einritt: 5€
  • Sonntag, 18. Juli 2021: 20 Uhr: Bayerische Kammerphilharmonie, Kongresspalast Puerto del Rosario, Eintritt: 25
  • Samstag, 24. Juli 2021, 20 Uhr: Freiburger Barockorchester, Kongresspalast Puerto del Rosario, Eintritt: 30€

Auf der Webseite des Festivals gibt es Informationen zum Programm der jeweiligen Konzerte. Man kann sich unter diesem Link die Konzerte nach Inseln auflisten lassen und auch direkt Karten erwerben. Achtung, Karten für Konzerte auf Fuerteventura gibt es erst ab 07.06.21!

Probleme beim Kartenverkauf für Teneriffa und Gran Canaria

Wie die Festivalleitung bekannt gab, kam es am ersten Tag des Kartenverkaufs für Konzerte auf Teneriffa und Gran Canaria zu einem Problem auf der Webseite. Daher musste man den Verkauf stoppen. Man hofft, dass dieses Probleme bis heute, 01.06.21 behoben ist und dass der Verkauf ab 16h starten kann.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

2 Kommentare

  1. Hallo Thomas Wolf..es gibt einen deutschen Pianisten Guido Wegemann..der seit vielen Jahren auf Fuertev.lebt.Er gab vor Jahren im Auditorium auch mal ein Konzert..ua.spielte er in verschiedenen Hotels an der Bar.Haben Sie schon mal von ihm gehört bzw.wissen Sie ob er überhaupt noch auf der Insel wohnt?
    Er nannte sich auch Nick Waymann..Künstlername.
    Vielen Dank für Ihre immer wertvollen Tips.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten