Wieder landen weniger internationale Flüge auf Fuerteventura

Condor-Fuerteventura

In der 23. Kalederwoche (07.06. bis 13.06.) sind insgesamt weniger Flüge nach Fuerteventura gekommen als in der Vorwoche.

Am Hauptanreisetag, Samstag, den 12.06.21 landeten insgesamt 25 Maschinen von internationalen europäischen Zielen auf Fuerteventura.

Aus Deutschland kamen 13 Flüge:

  • 09:45 TUI2116 Düsseldorf
  • 10:15 Berlin (Ryanair)
  • 13:05 DHL1534 Frankfurt (Lufthansa)
  • 14:05 EWG9552 Düsseldorf (Eurowings)
  • 14:45 DE1462 Leipzig (Condor)
  • 15:15 EJU5923 Berlin (Easyjet)
  • 15:35 X32138 Frankfurt (Tuifly)
  • 15:45 DE1440 Hamburg (Condor)
  • 16:05 DE1402 Frankfurt (Condor) via Gran Canaria
  • 16:30 DE1456 Düsseldorf (Condor)
  • 17:05 X32162 München (Tuifly)
  • 17:25 X32218 Stuttgart (Tuifly)
  • 17:30 X32148 Hannover (Tuifly)

Im Vergleich zur Vorwoche fehlt der Flug von Condor aus Stuttgard.

Die restlichen 12 internationalen Flüge kamen aus folgenden Zielen:

  • Italien (Total 3, 2x Mailand, 1x Pisa)
  • Großbritannien (Total: 3, 1x London, 2x Manchester)
  • Frankreich (Total: 2, 2x Paris)
  • Schweiz (Basel)
  • Luxemburg (1)
  • Belgien (Brüssel)
  • Portugal: (Lissabon)

Aus Italien sind damit im Vergleich zur Vorwoche 3 Flüge weggefallen (Rom, Verona und 1x Mailand). Aus Großbritannien fehlte jeweils ein Flug aus Bristol und London.

Wochenvergleich internationale Flüge

In KW23 landeten insgesamt 77 internationale Flüge auf Fuerteventura. Das sind 4 Flüge weniger als noch in der Vorwoche.

Am stärksten sind die Flüge aus Italien zurückgegangen (-4 Flüge im Vergleich zur Vorwoche. Auch aus der Schweiz fehlte am Dienstag ein Easyjetflug aus Basel. Aus Großbritannien und Deutschland fehlten jeweils ein Flug. Dafür sind aber aus den Niederlanden, Polen und Frankreich jeweils ein Flug hinzugekommen:

2021KW23KW22Differenz
internationale Flüge7781-4
Deutschland3637-1
Großbritannien78-1
Frankreich651
Italien812-4
Niederlande431
Polen541
Schweiz34-1
Irland000
Belgien330
Dänemark110
Schweden110
Österreich000
Luxemburg220
Tschechien000
Ungarn000
Portugal110

Leider liegen uns für die Flüge in KW23 vom Patronato de Turismo de Fuerteventura keine Zahlen aus den Vorjahren vor, so dass wir diesen Vergleich leider nicht ziehen können.

Flüge aus Deutschland nach Fuerteventura

Vergleicht man die Kalenderwochen 22 und 23 fehlt insgesamt ein Flug nach Fuerteventura. In KW 23 landeten nur noch 36 Flüge, in der Vorwoche waren es noch 37.

Es fehlen ein Flug von Lufthansa am Dienstag aus München und der Condor Flug aus Stuttgart am Samstag. Dafür ist aber ein zusätzlicher Flug von Tuifly aus Hannover am Montag, den 07.06. auf Fuerteventura gelandet.

Fluggesellschaften und Abflugorte

Wieder brachte Tuifly die meisten Flüge nach Fuerteventura:

2021KW23KW22Differenz
Tuifly20191
Condor910-1
Lufthansa23-1
Easyjet220
Ryanair220
Eurowings110

Aufgeschlüsselt nach Abflugorten ergibt sich folgende Tabelle:

2021KW23KW22Differenz
Düsseldorf990
Frankfurt990
München56-1
Berlin440
Stuttgart34-1
Hannover321
Hamburg220
Leipzig110

Belebung der Insel ist zu spüren

Auch wenn in dieser Woche insgesamt weniger Flieger auf Fuerteventura gelandet sind, ist die Belebung der Insel weiterhin spürbar. Es sind mehr Menschen auf den Straßen und an den Stränden unterwegs. Dennoch ist alles viel ruhiger als in den „normalen“ Jahren. Wir alle auf Fuerteventura hoffen darauf, dass sich die Touristenzahlen zumindest weiter stabilisieren, schließlich hängen zwischen 80 und 90 % der Arbeitsplätze auf der Insel direkt vom Tourismus ab.

Abzuwarten bleibt auch, wie sich die Canarios im Sommer verhalten werden. Reisen sie vermehrt auf dem eigenen Archipel oder bleiben sie zu Hause? Die langen spanischen Schulferien stehen quasi schon vor der Tür…

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

8 Kommentare

  1. Gibt es seitens der Fluggesellschaften schon eine Information, ob in naher Zukunft das Flugangebot wieder erweiters wird? Derzeit ist z. B. von Hannover aus nicht zu bekommen, oder halt zu unbezahlbaren Preisen.
    Da wir mit kleinen Kindern anreisen, möchte ich auch ungern lange zum Flughafen fahren geschweigen denn einen Zwischenstopp einlegen.

  2. Liebe Redaktion,
    es wäre doch toll etwas positiver zu berichten. Ja, es sind weniger Flüge, aber es geht bergauf.
    Es entmutigt ein wenig, auch wenn es der Wahrheit entspricht, aber sei´s drum…

  3. Dass überhaupt noch TUI Flüge fliegen, wundert einen ja. Seit über einem Monat keine (i.S.v. NULL) Erreichbarkeit der Hotline, keine Reaktion auf Mails oder Kontaktformulare. Man hat ja angesichts Corona gewisses Verständis, aber das sprengt echt den Rahmen …

  4. Hallo Thomas,
    lt. Flugplan soll es doch auch Flüge von WizzAir ab Dortmund geben!
    Zumindestens sind die seit längerem buchbar.
    LG auf die Insel

  5. Hallo zusammen.
    Ich liebe Fuerteventura. Jandia Playa ist eines der schönsten Plätze auf Erden. Dieses Jahr wird es nichts mehr, aber im Januar werde ich 3 Wochen dort verbringen. Es ist schade das es so langsam anläuft. Ich kann diese Insel nur jedem ans Herz legen!

    • Hallo Stephan,
      habe mein Herz schon lange an Fuerte verloren, stand vor meiner Heirat auch vor der Frage, ob ich nicht auswandern sollte. Das Aufziehen der Tochter und die deutlich bessere medizinische Versorgung gaben aber den Ausschlag in Deutschland zu bleiben. So bleibt nur der regelmäßige Urlaub auf der Insel. Viel Spaß in Jandia!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten