Corona auf den Kanaren: mehr Polizei und mehr Kontrollen sollen erneuten Alarmzustand vermeiden

Nationalpolizei-Kontrolle-Nacht

Die Kanaren wollen die zunehmende Ausbreitung des Coronavirus mit mehr Polizeipräsenz und mehr Kontrollen eindämmen. Dies hat der Präsident der kanarischen Regierung Ángel Víctor Torres auf einer Pressekonferenz im Anschluss an die Sitzung des Sicherheitsrates am 02.07.2021 angekündigt.

Torres bestätigte, dass man noch nicht vorhabe, den Alarmzustand für die Kanarischen Inseln zu beantragen, weil es noch „Spielraum gibt, um die Ansteckungskurve abzuflachen und man sich dafür entscheiden werde, die Sicherheitsmaßnahmen und die Verhängung von Geldbußen zu intensivieren“.

Torres erklärte, dass man die Aktivitäten der verschiedenen Polizeieinheiten auf den Kanaren verstärken werde, um Trinkgelagen in der Öffentlichkeit, illegale Partys und diverse Verstöße in Einzelhandels- und Gastronomiebetrieben entgegenzutreten. Dies soll noch an diesem Wochenende beginnen und den ganzen Juli über andauern.

Die Beantragung des Alarmzustands für die Kanaren sei nicht auf dem Tisch, weil es noch rechtzeitig genug sein, um die derzeitige Tendenz zu korrigieren. Dennoch, so räumte Torres ein, dass man die Anwendung des Alarmzustands erörtern werde, sollte die Inzidenz Anfang August nicht sinken.

Inzidenz auf Kanaren steigt auf 79,05

Die 7-Tage-Inzidenz für die Kanaren insgesamt lag nach Angaben der Kanarischen Regierung am 02.07.2021 bei 79,05.

Auf Teneriffa ist die 7-Tage-Inzidenz von 131,81 am höchsten, gefolgt von Fuerteventura mit 97,72.

Die 7-Tage-Inzidenz bei den über 65-Jährigen lag auf den Kanaren insgesamt bei 24,21. Auf Teneriffa liegt dieser Wert bei 43,65. Auf Fuerteventura liegt die 7-Tage-Inzidenz bei den über 65-Jährigen bei 15,89.

Zurzeit befinden sich auf den Kanaren insgesamt 129 Menschen mit einer Covid-19-Erkrankung im Krankenhaus, davon 24 auf Intensivstation.

Am 11.06.2021 waren es noch insgesamt 94, davon 23 auf der Intensivstation.

Am 11.06.2021 hat sich der seit Mitte März sinkende Trend bei Covidpatienten umgekehrt. Seit dem 11.06. ist die Zahl der Covid-19-Patienten im Krankenhaus wieder kontinuierlich um rund 37% bis zum 02.07.2021 gestiegen.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

1 Kommentar

  1. Hallo Fuertefreunde. Wir waren von Oktober 2020 bis März 2021 auf unserer Insel und haben mitbekommen wie sich um die Jahreswende einige wenige in Sachen Corona verhalten haben. Es gab sogar tätliche Angriffe auf die Beamten der Polizei. Mich würde interessieren „wie würde das sanktioniert und die Sanktionen publiziert. Wir hoffen die Insel bekommt das wieder in den Griff, den wir wollen der kommenden Winter wieder an der Costa Calma verbringen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten