Mehr Sicherheit an den Stränden im Süden von Fuerteventura

Sicherheit_Strand_Pajara

Wie die unter anderem für die Strände im Gemeindegebiet Pájara zuständige Stadträtin, Dunia Álvaro, in einer Pressemitteilung bekannt gab, wurde mit der Installation von Rettungsringen an verschiedenen Stränden im Süden von Fuerteventura begonnen. Den Anfang machten heute, am 08.07.2021 die Rettungsringe, die an den Stränden von Ajuy und an der Playa de Garcey aufgestellt wurden.

Álvaro erklärte, dass in der kommenden Woche an den Stränden von Cofete, La Lajita, Viejo Rey (La Pared) und Piedras Caidas jeweils ein weiterer Rettungsring aufgestellt werden wird.

Mit dieser Initiative soll die Sicherheit an den sechs genannten Stränden verbessert werden. Diese werden in den Sommermonaten noch intensiver genutzt als sonst im Jahr.

Bademobile für Gehbehinderte

Damit auch gehbehinderte oder gelähmte Strandbesucher einfacher ins Wasser kommen können, gibt es in der Gemeinde Pájara Baderollstühle. Diese Baderollstühle haben in der Gemeinde bereits existiert, wurden aber nur auf Anforderung ausgegeben.

Nun sind die Baderollstühle ständig an den Zugangspunkten (Puntos accesible) an den vier Haupt-Stränden verfügbar. Diese Strände sind Morro Jable, Playa de Matorral, Butihondo und Costa Calma. Von Donnerstag bis Sonntag kann man die Baderollstühle dort einfach abholen und muss sich nicht anmelden. Von Montag bis Mittwoch müssen die Baderollstühle unter folgender Telefonnummer reserviert werden: 928 540 711

Für Personen, die nur eine eingeschränkte Beweglichkeit haben, gibt es an den entsprechenden Stellen auch „schwimmende Krücken“ auszuleihen, mit denen man ins Wasser gehen kann.

Es ist bezeichnend, dass bereits vorhandene Infrastruktur quasi vorher nur denen zur Verfügung stand, die davon wussten. Das nun hoffentlich viel mehr Menschen in den Genuss eines Bades im Meer von Fuerteventura kommen können, bleibt zu hoffen.

Ein wichtiger Aspekt der Barrierefreiheit am Stand wird damit nun mehr in den Vordergrund gerückt und nicht weiter in irgendeinem Lager versteckt.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

4 Kommentare

  1. Besser Rettungsringe als Möchtegern Baywatch Clowns die einem das Wellenbaden verbieten, war für mich der Grund nie wieder nach Mallorca zu gehen: die vielen unbewachten Strände in Fuerteventura wo man selbst entscheidet ob man reingeht 🙂

  2. Habe eine Frage wann macht das Hotel Costa Calma palace wieder auf ,wir haben ab dem 3.september 4 Wochen gebucht. mit freundlichen Grüßen Dieter Latten

    • @Hans Dieter: wenn man pro forma auf der Website des SBH CC Palace „bucht“, heißt es jetzt „ab 26.07.“ geöffnet. Wir hoffen auch, dass es diesmal dabei bleibt, wir möchten auch gerne im Herbst ins Palace. LG Ingrid

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten