Raubüberfall auf Fuerteventura aufgeklärt, Täter festgenommen

Raub_Las_Playitas_web

Zwei Männer haben nach Aussagen des Opfers eine Frau, die sich am 07. Juli 2021 auf dem Rückweg von der Arbeit in Las Playitas befand, überfallen.

Die Frau war auf dem Radweg zwischen Las Playitas und Gran Tarajal mit einem Elektro-Roller unterwegs. Auf der Höhe von Altavista wurde sie gewaltsam vom Roller gestoßen. Zwei Männer mit verdeckten Gesichtern hatten die Frau überfallen. Der eine Mann hat sie nach ihren Angaben mit einem Tritt vom Roller geholt. Dann bedrohte er sie mit einem Messer .

Die Männer nahmen der Frau ihren Rucksack ab und flüchteten. Im Rucksack befanden sich Personaldokumente, Geldbeutel, Schlüssel und weitere persönliche Dinge der Frau.

Der Frau wurde dann von anderen Bewohnern der Zone geholfen, die sich in der Nähe befanden. Die Frau und auch andere Zeugen konnten die Täter offensichtlich so gut beschreiben, dass die Beamten einen der Täter identifizieren konnten. Einer der beiden Männer war außerdem auf der Flucht gestürzt, wie das Opfer den Beamten erzählen konnte.

Untersuchungen

In der Nähe des Tatorts stellten die Beamten mehrere Kleidungsstücke sicher, die der Beschreibung nach bei dem Raubüberfall mutmaßlich getragen worden waren. Im weiteren mutmaßlichen Fluchtbereich der beiden Männer konnten die Beamten außerdem den Rucksack der Frau mit fast dem gesamten Inhalt und den Papieren der Frau ebenfalls sicherstellen.

Durch die Beschreibung der Physis eines der beiden Männer hatte die Polizei recht schnell Indizien für die Täterschaft eines im Gemeindegebiet bekannten Mannes mit einschlägigen Vorstrafen. Der Mann wurde im Zuge der Ermittlungen festgenommen. Wenige Stunden später konnte der mutmaßliche zweite Täter ebenfalls festgenommen werden. Dieser hatte eine frische Verletzung am Bein, die von dem Sturz bei der Flucht herrühren könnte. Außerdem trug er einen Teil der vom Opfer beschriebenen Kleidung.

Beide Männer im Alter von 18 und 21 Jahre sind bereits polizeilich einschlägig bekannt.

Sie wurden der Gerichtsbarkeit in Puerto del Rosario überstellt, wo sie sich nun vor Gericht wegen Raubes unter Einschüchterung und Gewalt verantworten müssen.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten