I Feria del Bonito im Süden von Fuerteventura: Eine Messe für den Thunfisch

Feria_del_bonito_web

Der „Bonito“ ist ein Meeresfisch aus der Familie der Thunfische und Makrelen. Die Spanier nennen ihn auch „Karnickel des Meeres“ und spielen damit auf sein reichhaltiges Vorkommen an. Dem Atlantischen Bonito zu Ehren, der den wissenschaftlichen Namen Sarda Sarda trägt, wird die Gemeinde Pájara am 05. und 06. November 2021 die „I Feria del Bonito“ also die ersten Messe für und rund um den Bonito abhalten.

Sie wollten schon immer mal sehen, wie der Bonito fachgerecht geöffnet und für die Zubereitung vorbereitet wird? Hier können sie den Profis über die Schulter schauen. Außerdem gibt es Tapas vom Bonito.

Programm

Im Rahmen der Messe wird es aber nicht „nur“ Bonito zu Essen geben.

Nach der Einweihung der Messe am 05.11.2021 um 12 Uhr wird es ab 12.30h eine Podiumsdiskussion zum Thema mit David de Vera geben.

Um 14 Uhr folgt ein Showcooking. Um 16 Uhr wird es einen derzeit noch nicht weiter bezeichneten Vortrag geben.

Ab 18 Uhr gibt es Aktivitäten und Workshops für Kinder, ab 19.30h folgt der musikalische Auftritt der Gruppe „Los Mantequillas“

Am Samstag, den 06.11.2021 geht es dann munter mit dem Programm weiter:

12 Uhr: Aktivitäten und Workshops für Kinder

14 Uhr: Demonstration des Ausnehmens und der küchenfertigen Vorbereitung des Bonito

15 Uhr: Showcooking

18 Uhr Wettbewerb „beste Bonito- Tapa“
19 Uhr Preisverleihung

19.30 Uhr Schlussveranstaltung mit Auftritt der Musikgruppe „Mejor con Tapas“

Gastronomiebereich

Natürlich soll aber auch das leibliche Wohl auf der Bonito-Messe nicht zu kurz kommen. Restaurants werden an beiden Tagen Stände aufbauen, an denen sie Tapas mit Bonito zum Kauf anbieten. Der Bonito wird von der Fischereigenossenschaft von Morro Jable an die teilnehmenden Restaurants verteilt. Ein festgelegter Prozentsatz des Tapas-Umsatzes wird von den Gastronomen zurück an die Fischereigenossenschaft fließen. Dieses Geld wird die Fischereigenossenschaft dann nach La Palma spenden, um den vom Vulkanausbruch schwer getroffenen Palmeros Unterstützung zukommen zu lassen.

„Ponte Bonito“ – „Mach dich hübsch“

Der Hübsche, wie „Bonito“ wörtlich übersetzt heißt, ist im Übrigen auf der roten Liste der bedrohten Tierarten als „least concern“ also als unbedroht aufgeführt.

Im Gegensatz zum Atún rojo, dem Roten Thunfisch, der bis zu 400kg schwer werden kann, ist der Bonito ein Leichtgewicht. Er wird auch nicht so groß. Maximal 90cm misst der Bonito.

Kommen Sie zur I Feria del Bonito nach Morro Jable. Die Messe rund um den Atlantischen Bonito findet am 05. und 06. November 2021 auf der Plaza de los Pescadores statt. Morro Jable liegt in Pájara, der südlichsten Gemeinde von Fuerteventura.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

2 Kommentare

  1. Ich bin vor Ort und freue mich sehr auf diese Feria. Hoffentlich gibt es genug zum Essen und ich bzw. wir gehen nicht leer aus. Ich wünsche ein gutes Gelingen und uns einen schönen Tag, denn wir haben etwas zu feiern.

  2. Ich würde es sehr begrüssen, wenn auf diesen Auftakt ein kontinuierliches Angebot der Fischer mit frischem Fisch vielleicht einmal wchtl. in Morro am Hafen stattfinden könnte! Es muss ja nicht gleich ein Fischmarkt wie in Hamburg werden.
    Aber ein Stand Sa. Vormittags wäre begrüssenswert!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten