Corona auf den Kanaren: 83,45% der Zielbevölkerung sind vollständig geimpft, Inzidenz unter 17

corona-impfung-83-Prozent

Die kanarische Gesundheitsbehörde hat bis zum 19.10.2021 insgesamt 3.144.416 Impfdosen gegen Corona verabreicht. Insgesamt 1.667.003 Personen auf den Kanaren haben bisher eine Impfdosis erhalten. Das sind 85,02% der Zielgruppe der über 12-Jährigen. Bezogen auf die vorherige Zielgruppe der über-16-Jährigen sind sogar 89,10% der Personen mindestens einmal geimpft.

Dies hat die kanarische Regierung am 20.10.2021 per Pressemitteilung bekannt gegeben.

Vollständig gegen Corona geimpft sind auf den Kanarischen Inseln 1.636.264 Personen, was 83,45% der Zielgruppe (>12 Jahre) entspricht. Bezogen auf die ursprüngliche Zielgruppe der über-16-Jährigen sind 87,45% der kanarischen Bevölkerung vollständig geimpft.

Am geringsten ist der Anteil der vollständig Geimpften mit 57,36% in der Impfgruppe 12, die Personen zwischen 20 und 29 Jahren umfasst.

Von den 12 bis 19-Jährigen (Impfgruppe 13) sind bereits 76,18% vollständig geimpft.

Ebenfalls eine hohe Impfbereitschaft haben die 50- bis 59-Jährigen (Impfgruppe 9) bewiesen. In dieser Gruppe sind 97,23% vollständig geimpft.

In den Impfgruppen 1 bis 7 (z.B. Bewohner und Personal von Altenheimen und ähnlichen Einrichtungen, medizinisches und Pflegepersonal, Risikopatienten sowie Menschen in systemrelevanten Berufen wie z.B. Lehrer und Polizei) liegt die Impfquote auf den Kanaren zwischen 99,5% und 100%.

7-Tage-Inzidenz auf den Kanaren unter 17

Die 7-Tage-Inzidenz der Gesamtbevölkerung auf den Kanaren lag am 18.10.2021 bei 16,68. Die 7-Tage-Inzidenz der über 65-Jährigen lag bei 12,25.

Die Positivenrate der auf den Kanaren durchgeführten Corona-Tests lag bei 2,04%.

Auch für ganz Spanien liegt die 7-Tage-Inzidenz der Gesamt bei 19,93. Die landesweit höchste Inzidenz in Spanien weit zurzeit das Baskenland mit 33,55 auf. Die niedrigste Inzidenz hat Galizien mit 6,29.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

8 Kommentare

  1. …und natürlich ist es sehr schön, dass die „Zahlen“ auf den gesamten Kanaren heruntergegangen sind – wodurch auch immer…
    Gibt es eigentlich Angaben, welcher Impfstoff hauptsächlich verwendet wurde?

    Grüße

  2. Ich freu mich wahnsinnig über diese Zahlen auf Fuerte. Ich bin seid 1980 ein absoluter Kanaren Fan. Ich bin Fallschirmspringer und habe die Kanaren in den Wintermonaten zum Training auf Gran Canaria lieben gelernt. Die letzten 10 Jahre war ich nur noch auf Fuerte zum Relaxen. Lasst alle Impfgegner und das Querdenkerpack nicht mehr auf eure tolle Insel. Die sollen für 400 Euro al inklusive in der Türkei oder Ägypten Urlaub machen.

    Gruß
    Klaus

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura Corona