Anzahl der Flüge nach Fuerteventura seit Ende November leicht gesunken

Fluege_Fuerteventura_web

Seit Ende November 2021 ist die Anzahl der internationalen Flüge nach Fuerteventura leicht gesunken. Diesen Effekt konnte man aber auch in den Jahren vor der Corona-Pandemie beobachten. Die ersten zwei Dezemberwochen waren traditionell schon immer etwas ruhiger. In der Regel nimmt der Reiseverkehr dann kurz vor Weihnachten wieder mehr Fahrt auf.

Internationale Flüge KW49

In der 49. Kalenderwoche (06. – 12.12.2021) sind insgesamt 250 internationale Flüge auf Fuerteventura gelandet.
Aus Deutschland waren allein 100 dieser Flüge. Im Vergleich zur 46. Kalenderwoche sind das 14 Flüge weniger pro Woche aus Deutschland.

Traditionell stärkster Anreisetag bleibt der Samstag (11.12.2021) an dem 69 internationale Flüge nach Fuerteventura kamen.

Flüge vom spanischen Festland

Im Vergleich zur 47. Kalenderwoche sind in der vergangenen Woche (KW49) mehr Flüge vom spanischen Festland auf Fuerteventura gelandet. In KW 47 waren es noch 39 Flüge, in KW49 schon 47. Die Flüge vom spanischen Festland entwickelten sich mit einer Steigerung um knapp 20% seit KW45 also gegenläufig zu den internationalen Flügen.

Flüge aus Deutschland nach Fuerteventura

In KW49 sind insgesamt 100 Flüge aus Deutschland auf Fuerteventura gelandet. Auch für Flüge aus Deutschland ist der Samstag der stärkste An – und Abreisetag. 24 Maschinen kamen an diesem Tag (11.12.) auf die Insel.

Fuerteventura-Flüge nach Fluggesellschaften

Weiterhin bringt Tuifly die meisten Flieger (24) nach Fuerteventura, gefolgt von Condor mit 23.

Eurowings hat im Vergleich mit KW46 acht Flüge weniger, Freebird fliegt Fuerteventura zur Zeit gar nicht mehr an:

Anzahl Flüge KW46Anzahl Flüge KW49
Tuifly2424
Condor2423
Corendon1919
Eurowings1810
Sundair107
Ryanair77
Lufthansa55
Easyjet33
Freebird20
Eurowings Discover22

Deutsche Abflughäfen

Aus 20 Abflughäfen aus Deutschland konnte man in der 49. Kalenderwoche nach Fuerteventura fliegen. Dresden ist als Abflughafen zur Zeit nicht mehr verfügbar:

Anzahl Flüge KW46Anzahl Flüge KW49
1Düsseldorf2119
2Frankfurt1818
3Berlin109
4Hamburg97
5Hannover89
6Köln96
7München99
8Stuttgart96
9Leipzig42
10Nürnberg33
11Bremen22
12Dresden20
13Münster22
14Düsseldorf Weeze11
15Erfurt11
16Friedrichshafen11
17Karlsruhe Baden – Baden11
18Kassel – Calden11
19Memmingen11
20Rostock Laage11
21Saarbrücken11

Steigen die Flugzahlen zu Weihnachten wieder?

Im Vergleich mit dem Jahr 2019 ist die Anzahl der Flüge auch in der 49. Kalenderwoche weiterhin kräftig angestiegen. In der 49. KW des Jahres 2019 kamen nur 198 internationale Flüge nach Fuerteventura, in diesem Jahr waren es 250. Insbesondere die Zahl der Flüge aus Deutschland hat von 65 in 2019 auf 100 in 2021 stark zugenommen.

Somit bleibt zu hoffen, dass mit dem Beginn der Weihnachtsferien nochmals eine Verstärkung der Flugaktivität und damit auch der Passagierzahlen einher geht.

Weihnachten mit Abstand macht in der Sonne macht nämlich mehr Spaß.

Die hier verwendeten Zahlen wurden vom Patronato de Turismo de Fuerteventura zur Verfügung gestellt und von der Fuerteventura Zeitung aufbereitet.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

1 Kommentar

  1. Weihnachten in der Sonne macht mit Abstand mehr Spaß. Das mag vielleicht durchaus stimmen. Leider macht es nicht wirklich Spaß, wenn man Weihnachten in Costa Calma verbringt und hier leider mit ansehen muss, wie hier alles mehr und mehr verkommt. An die Hundehaufen habe ich mich in den Jahrzehnten schon gewöhnt, aber der ganze Müll und die Pflanzen, die gar nicht gepflegt werden, machen mich schon sehr traurig. Nach 4 Wochen bin ich nun froh, wieder nach Deutschland zu fliegen und werde nicht so bald wieder kommen. Schade ich habe die Menschen hier sehr gerne unterstützt. Vielleicht blüht die Insel ja nochmal auf.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten