Weihnachtsaktion bei der Spendenkasse von Dr. Karola Simoni auf Fuerteventura

Weihnachtsaktion_caja_web

Was als Pappschachtel auf dem Schreibtisch von Doktor Karola Simoni begann, hat sich inzwischen zu einem der wichtigsten sozialen und gemeinnützigen Projekte im Süden, wenn nicht gar auf ganz Fuerteventura entwickelt. In der bisher härtesten Zeit der Pandemie war die „Caja de la pequeña Silvia“ für viele Familien im Süden die einzige Möglichkeit, ihren Kindern etwas zu Essen geben zu können.

Die allerschlimmste Zeit liegt hoffentlich bereits hinter den freiwilligen Mitarbeitern der „Caja“. Dennoch gibt es weiterhin Familien, denen es noch nicht gelungen ist, Arbeit zu finden und die weiterhin finanzielle Unterstützung brauchen. Die Spendenkasse von Dr. Karola Simoni und ihrem Team hilft daher weiterhin vielen Menschen auf Fuerteventura. Ob man gemeinsam Essen einkaufen geht, oder die teure neue Brille bezahlt bekommt, ohne Hilfe geht es für viele Menschen derzeit nicht. Vorab prüft das Team die tatsächliche Notlage der Menschen, schließlich sollen die Spenden auch nur bei echten Notfällen ankommen.

Weihnachtsaktion zu Gunsten der Spender

Im Rahmen einer Weihnachtsaktion wollen sich Dr. Karola Simoni und Ihr Team bei den Spendern bedanken, die so fleißig gespendet haben und so die Arbeit der Caja erst möglich gemacht haben.

„Um mal den Spendern zu danken, haben wir uns eine Aktion einfallen lassen,“ erklärt Dr. Karola Simoni der Fuerteventura Zeitung. „Wir haben viele Firmen und Geschäfte auf Fuerteventura angesprochen und um kleine Aufmerksamkeiten gebeten. Herausgekommen sind Verzehrgutscheine für verschiedene Restaurants, Friseurbesuche, Gutscheine für Massagen, eine Übernachtung im Bahia Calma für zwei Personen mit Abendessen (Vorspeise, Hauptgang, Dessert + Flasche Wein) im Restaurant Villa del Mar oder wahlweise im 555, ein Tagespass im Hotel Alua Village und vieles mehr. Zur Zeit kommen täglich weitere Spenden dazu.
Diese möchten wir unseren Spendern zu Gute kommen lassen. Wer in der Zeit seit 10.12. und noch bis einschließlich 22.12.2021 an die Caja de la pequeña Silvia spendet, wandert in den „Geschenketopf“. Dazu bitte bei der Spende die Kontaktdaten als Betreff angegeben oder hinterlegen. Am 23.12.21 werden die Beschenkten dann aus dem Geschenketopf gezogen und bekannt gegeben.
So möchten wir unseren Spendern auch mal etwas zurückgeben. Ohne sie wäre unsere Arbeit nämlich gar nicht möglich.“

So möchte das ganze Team der Caja, bestehend aus Anke Grützediek, Bianka Eigenbrodt, Monika Reinartz, David Sarnow, Dr. Norbert Kuner und natürlich Dr. Karola Simoni „Danke“ sagen.

Spendenkontakte

Spenden an die Caja de la pequeña Silvia kann man auf vielen verschiedenen Wegen. Wer sich auf Fuerteventura aufhält, kann zum Beispiel im Buchladen und Service Center Costa Calma, in Trudes Hexenstube, bei Fuerte-Royal Immobilien und in der Praxis Dr. Karola Simoni spenden. Ebenfalls kann man weiterhin an das Konto der Spendenkasse überweisen oder via PayPal spenden.

Überweisung:

IBAN: ES87 0049 6004 1428 1603 9382
BIC: BSCHESMMXXX
Bank: Banco Santander

Kontoinhaber: La caja de la pequeña Silvia

Noch einfacher und schneller geht es per PayPal: La caja de la pequeña Silvia

Weitere Informationen gibt es hier: www.Cajapequenasilvia.com

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

7 Kommentare

  1. ich wünsche allen eine gute Weihnachtszeit und habe meiner Patenfamilie auch ein Weihnachtsgeschenk gemacht die ich seit über einem Jahr jeden Monat unterstütze.. mach weiter so die Spenden werden gebraucht..leider immernoch…
    alles gute aus dem kalten Deutschland bleibt alle gesund !!!!!

  2. Seit Januar 2021 unterstütze ich in unregelmäßigen Abständen das Engagement der handelnden Personen. Jedesmal habe ich aus zweierlei Gründen ein sehr gutes Gefühl.
    Erstens, weil ich hier genau weiß das das Geld im vollen Umfang bei den wirklich bedürftigen Menschen auf Fuerteventura ankommt, zweitens kann ich dadurch auch den Menschen die das ganze Handling Ehrenamtlich mit sehr viel Aufwand betreiben meine Anerkennung ausdrücken. Bitte unterstützen auch Sie das Team Dr. Simoni, es müssen auch keine Riesensummen sein, hier helfen auch schon 10.- oder 20.- €.
    DANKE !

    • Hallo. Ja, jede Spende hilft. Auch in diesem Jahr haben wir grspendet. Dr. Simoni hat jede nur mögliche Unterstützung verdient. Ihr Team ist das beste was es gibt. Ein Segen für die Menschen und vor allem für die Kinder. Unsere Hochachtung für diese Leistung.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten