Fuerteventura Corona: Zahl der aktiven Fälle erreicht mit 601 neuen Höchststand, Inzidenz bei 375

7-tage-Inzidenz Kanaren 221221

Am 22. Dezember 2021 meldete die Áera de Salud de Fuerteventura 102 neue Corona-Fälle. Dies ist die zweithöchste seit Pandemiebeginn an einem Tag gemeldete Zahl von Neuinfektionen auf Fuerteventura. Nur am 17. Dezember 2021 wurden mit 144 mehr neue Fälle an einem einzigen Tag gemeldet.

Allein auf Fuerteventura wurden in den letzten 7 Tagen insgesamt 18 neue Ausbrüche gemeldet.

Auf den gesamten Kanaren wurden am 22.12.2021 insgesamt 2.669 neue Coronafälle gemeldet. Auch dies ist ein neuer Rekord.

Die Zahl der aktiven Fälle auf Fuerteventura erreichte am 22. Dezember 2021 mit 601 einen neuen Höchststand.

Die 7-Tage-Inzidenz der Gesamtbevölkerung auf Fuerteventura stieg am 22.12.2021 auf 375 und erreichte somit ebenfalls einen neuen Höchstwert. Die 14-Tage-Inzidenz stieg auf 700, ebenfalls ein neues Maximum.

Die Zahl der Patienten mit einer Covid-Erkrankung im Krankenhaus von Fuerteventura ist am 22.12.2021 um zwei auf nunmehr 8 gestiegen. Davon werden zwei auf der Intensivstation künstlich beatmet.

Die sogenannte Hospitalisierungsinzidenz (7 Tage) lag am 21.12.2021 auf Fuerteventura bei 6,68. Dies entspricht nach der Risikoeinstufung der kanarischen Regierung einem „geringen Risiko“.

Alle Kanaren auf dem Weg zu neuen Höchstständen

Auf Teneriffa erreichte die 7-Tage-Inzidenz mit 946,5 dem höchsten Wert aller Kanaren seit Pandemie-Beginn. Die Kurve der Fallzahlen steigt auf Teneriffa buchstäblich senkrecht an.

Auch alle anderen Kanarischen Inseln scheinen, mit etwas zeitlicher Verzögerung, denselben Kurvenverlauf wie Teneriffa anzustreben und in ein exponentielles Wachstum überzugehen.

Lediglich auf Fuerteventura scheint sich das Fallwachstum zurzeit etwas gemäßigter zu vollziehen als auf den anderen Inseln.

Auf dieser Sonderseite findet Ihr täglich die aktuellen Corona-Zahlen für Fuerteventura.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten