Auf Fuerteventura vermisster Mann gefunden

Angeln_Welle_Beispiel

Am Vormittag de 11.01.2022 hatte die Familie eines 50 Jährigen Mannes auf Fuerteventura dessen Verschwinden angezeigt. Der Mann war am Vortag zum Angeln aufgebrochen und nicht nach Hause gekommen. Auch von seinem Auto fehlt jede Spur.

Vermutet wurde, dass der Mann wie üblich im Bereich der Playa de la Jaqueta (zwischen La Lajita und Costa Calma) zum Angeln unterwegs war. Jedoch fehlten sowohl von ihm, als auch von seinem Wagen jegliche Spur.

Suchmannschaft findet den Vermissten

Am Nachmittag des 11.01.2022 wurde dann die erlösende Nachricht bekannt gegeben. Rettungsmannschaften aus Zivilschutz, Notfalldiensten und der Guardia Civil fanden den Vermissten in der Zone bei Los Toneles an der Ostküste Fuerteventuras, etwa auf der Höhe zwischen den Gemeinden Tuineje und Antigua.

Der Mann soll bei seinem Auffinden dehydriert und orientierungslos aber letztlich in guter gesundheitlicher Verfassung gewesen sein.

Gefunden wurde der Mann, da er nach Presseberichten durch ein Telefonat mit seiner Familie einen Hinweis darauf gegeben haben soll, in welchem Bereich der Insel er sich befand.

Warum der Mann nicht nach Hause gekommen war, ist derzeit nicht bekannt.

Warum man immer jemandem sagen sollte, wohin man geht…

…zeigt dieser Fall eindrucksvoll.
Zum Glück ist nichts Schlimmeres passiert. Die Familie des Mannes, der in der Gemeinde Puerto del Rosario leben soll, hat sich sicherlich viele Sorgen gemacht. Beim Angeln an der Küste kann schließlich viel passieren. Schon häufiger sind -egal ob tagsüber oder in der Nacht- Angler durch einen Unfall ins Wasser gefallen. Entweder sind sie ausgerutscht oder durch eine Welle ins Wasser gespült worden. In einem solchen Fall hätte die Geschichte ganz anders ausgehen können. Zum Glück ist sie das aber nicht, Geschichten mit Happy End sind auch uns einfach lieber!

Foto: Beispielbild

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten