Fuerteventura Wetter: noch eine Woche Calima, aber mit gelegentlichen Atempausen

Calima-La-Pared-Fuerteventura

Die Calima-Episode, die Fuerteventura jetzt seit rund 4 Wochen fest im Griff hat, setzt sich wohl auch in der dritten Februarwoche weiter fort. Darauf deuten zumindest die Calima-Simulationsmodelle hin.

Allerdings verdrängt der in der kommenden Woche vorherrschende Wind aus Nordost die Staubwolke langsam Richtung Süden, sodass sich diese über Fuerteventura zunächst langsam abschwächt.

Am Dienstag, 15. Februar 2022, bildet sich nach dem Simulationsmodell Skyron der Universität von Athen eine große Lücke in der Staubwolke, die Fuerteventura und die übrigen Kanarischen Inseln zumindest für einen Tag eine Atempause verschafft.

Calima Fuerteve ntura
Am Dienstag, 15.02., bildet sich eine Lücke über den Kanaren

Doch schon am Mittwoch, 16. Februar 2022, schließt sich die Lücke wieder und der Rand der Calima-Staubwolke schiebt sich von Nordosten wieder über Fuerteventura.

Am Donnerstag soll der Wind laut der spanischen Wetteragentur AEMET auf Osten drehen, weshalb sich die Staubwolke, die aus der Sahara herüberkommt, wieder etwas intensiver wird.

Das Skyron-Modell blickt bei Veröffentlichung dieses Artikels bis 06:00 Uhr am Freitag, 18. Februar 2022, in die Zukunft. Bis dahin dürfte uns die Calima auf Fuerteventura wohl weiterhin, mal mehr, mal weniger stark erhalten bleiben.

Trotz Calima einigermaßen angenehmes Wetter auf Fuerteventura

Auch wenn die Calima in der 3. Februarwoche die Farben und die Fernsicht weiterhin etwas dämpfen dürfte, wird das Wetter auf Fuerteventura weitgehend angenehm sein. Der Wind weht im Wochenverlauf meist schwach bis mäßig aus Nordost. Lediglich am Dienstag,15. Februar, soll er laut AEMET etwas auffrischen.

Die Tageshöchsttemperaturen bewegen sich zwischen 20 und 23 Grad. Die Tiefstwerte in der Nacht liegen zwischen 13 und 14 Grad.

Der Himmel soll im Wochenverlauf überwiegend heiter sein. Lediglich am Montag Nachmittag und am Dienstag ziehen ein paar mehr Wolken über Fuerteventura auf.

Der UV-Index liegt bei 5. Das bedeutet, dass man sich, insbesondere bei empfindlicher Haut, leicht einen Sonnenbrand holen kann, wenn man keinen Sonnenschutz benutzt.

So heftig wie Ende Januar 2022 wird die Calima in der 3. Februarwoche voraussichtlich nicht
Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

e3ce77813b0e45f6b8dd6ea139ba2771
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

3 Kommentare

  1. Mich würde mal interessieren, warum der sonst so zuverlässig wehende NordOst-Passat plötzlich abreisst und stattdessen über Wochen eine Süd-Ost-Windrichtung dominiert, die den Calima auf die Inseln schaufelt. Was hätte dieses Phänomen mit Klimawandel zu tun?

  2. Ich war gestern bei einer kanarischen Friseurin, und diese erzählte mir, dass Calima unter anderem daher bedingt sei, dass in Afrika gerade Kamelrennen abgehalten werden und dadurch extra viel Staub aufgewirbelt würde. Ich dachte erst, sie macht einen Witz, aber sie meinte das todernst. Klingt zwar immer noch ziemlich unglaublich, aber vielleicht ist ja was dran??
    Weiß jemand vielleicht etwas mehr hierzu?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten