Fuerteventura: Anti-Ratten-Ringe für die Palmen im Süden der Insel

Anti-Ratten-Ringe-Palmen-Jandia-Fuerteventura

Wie die südlichste Gemeinde der Insel Fuerteventura, Pájara bekannt gab, haben die Arbeiten zur Anbringung von Anti-Ratten-Ringen an den Palmen in der Gemeinde im Ort La Lajita begonnen.

Bei den Anti-Ratten-Ringen handelt es sich um breite Streifen, die meist aus Metall oder einem sehr glatten Plastik bestehen. Diese werden rund um den Stamm der Palmen angebracht und sollen verhindern, dass Ratten bis in die Krone der Palme klettern können. Schließlich sind Ratten die reinsten Kletterkünstler und kommen fast überall hin.

Bei Dattelpalmen kann es dazu kommen, dass die Ratten sich von den Früchten der Palmen ernähren. Viel häufiger ist es allerdings, dass die Ratten sich in den Palmenkronen einnisten. Dort sind sie durch herabhängende Blätter und die Höhe vor vielen ihrer Feinde geschützt und können sich quasi ungestört vermehren. Und wer will schon Rattennester in den Palmen, womöglich noch direkt in den Dörfern? Durch die Anbringung der Anti-Ratten-Ringe will man in den Ortschaften die Bekämpfung der kleinen Nager vorantreiben und vereinfachen

Anti-Ratten-Ringe für Palmen in La Lajita, Ajuy, Toto und Morro Jable

Die Arbeiten haben in La Lajita begonnen und sollen dann nach einer Pressemitteilung der Gemeinde Pájara auch auf die Ortschaften Ajuy, Morro Jable und Toto ausgeweitet werden.

Auf Nachfrage durch die Redaktion der Fuerteventura Zeitung erklärte uns der unter anderem für Gartenbau und Parks zuständige Stadtrat, Alexis Alonso Rodríguez, dass die Anti-Ratten-Ringe in Costa Calma derzeit nicht auf dem Programm stünden. An der Costa Calma müssten zunächst die Palmen beschnitten und gegen Ungeziefer gespritzt werden.

Die Arbeiten diesbezüglich gehen allerdings recht langsam voran. Aber zumindest wird weiterhin an den Palmen in Costa Calma gearbeitet, so dass zumindest Hoffnung auf Besserung besteht.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

a175811b78444437b13cbf3a7a19bded
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

3 Kommentare

  1. Na, dann wollen wir mal hoffen, dass die Ratten auf Fuerteventura nicht so schlau sind wie die Ratten früher auf den Malediven, die sich innen durch die Stämme der Kokospalmen die Gänge nach oben gebaut und dann dort die Kokosnüsse verputzt haben.
    Vielleicht ziehen die Ratten auch um zu den Palmen ins Stella Canaris, wenn sie ihnen noch nicht zu vertrocknet und zu feuergefährlich sind.

  2. In CC wollen die Ratten gar nicht wohnen, zu gammelige Palmen und die vielen Wasser Ausfälle. Daher keine Ringe nötig.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten