Polizei erwischt Diesel-Dieb im Süden von Fuerteventura in flagranti

LKW-Diesel-Diebstahl-Fuerteventura

Die Guardia Civil der Hauptwache von Morro Jable hat einen Mann festgenommen, der offenbar in größerem Stil Dieselkraftstoff aus den Tanks geparkter Lastkraftwagen im Süden von Fuerteventura geklaut hat.

Die Festnahme des 51-Jährigen erfolgte in der Nacht des zum 06. September 2022 auf dem zentralen Parkplatz von Morro Jable oberhalb der Plaza de los Pescadores. Der Mann war der Polizei bereits im Zusammenhang mit weiteren Straftaten bekannt.

Die Guardia Civil erfuhr erstmals von den Straftaten, nachdem zwei Anzeigen von Treibstoffdiebstählen im Hauptwache in Morro Jable eingingen, die Ende August 2022 verübt worden waren.

Ein Geschädigter berichtete, dass ihm aus seinem geparkten Kühltransporter, der auf einem Parkplatz in Morro Jable geparkt war, in der Nacht zwischen 22:30h und 04:00h rund 350 Liter Dieselkraftstoff im Wert von und 480€ aus dem Tank gestohlen wurden. Der LKW diente zum Transport von Waren von Gran Canaria nach Fuerteventura und Lanzarote. Der Schaden für das Unternehmen ergab sich nicht nur aus dem Wert des gestohlenen Dieseltreibstoffs, sondern auch daraus, dass der Transport der Waren nicht wie geplant durchgeführt werden konnte.

Ein weiterer Treibstoffdiebstahl wurde mit derselben Vorgehensweise, am selben Ort und im selben Zeitfenster verübt. Daher entschloss sich die Guardia Civil, den Parkplatz in diesem Zeitfenster zu überwachen.

Und tatsächlich tappte der Dieb den Ermittlern in die Falle.

Diesel Diebstahl Kanister
Polizei erwischt Diesel-Dieb im Süden von Fuerteventura in flagranti 4

In der Nacht des 06. September 2022 parkte der Dieb sein Fahrzeug in der Nähe eines LKW und näherte sich diesem mit mehreren Kanistern. Er bracht den Tankverschluss des LKW auf und saugte den Dieselkraftstoff mit einem Schlauch an, um diesen in 20-Liter-Kanister umzufüllen. Genau in diesem Moment schlugen die Beamten zu und nahmen den Mann in flagranti fest. Sie fanden einen weiteren vollen Kanister bei ihm.

Im Fahrzeug des Mannes fanden die Polizisten 8 Plastikkanister und Utensilien, um den Treibstoff anzusaugen.

Diebstahl von drei Bohrmaschinen

Neben dem Treibstoffdiebstahl werden dem Mann auch drei Diebstähle von Bohrmaschinen in einem Geschäft in Morro Jable. Er soll den Laden an drei verschiedenen Tagen betreten haben, und dabei jedes mal einen Akkubohrer gestohlen haben. Der Ladenbesitzer brachte die drei Diebstähle zur Anzeige. Die Polizei konnte den Mann anhand der Aufnahmen der Überwachungskamera des Geschäfts identifizieren, die letztendlich die Grundlage zur Aufklärung der Taten waren.

Der Festgenommene wurde der Justiz überstellt.

Wie die Fuerteventura-Zeitung bereits im Juli 2022 berichtete, haben Benzin-Diebstähle und Tankstellen-Betrug auf Fuerteventura aufgrund der massiv gestiegenen Preise deutlich zugenommen.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

bc8eaf4165474dd683cde01eb19478a3
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

1 Kommentar

  1. Die künstlich erzeugte Teuerung und das verschobene Anspruchsdenken im Sozialismus führt zu deutlich mehr Diebstählen. Auch ein Gewissen ist nicht vorhanden, jemanden etwas wegzunehmen in Form von Diebstahl, Enteignung und überzogene Steuern. Das man sich etwas erarbeitet- das ist diesen Typen fremd. Man nimmt sich was einen zusteht ….

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten