Flugpassagierzahlen auf Fuerteventura gegen allgemeinen Trend rückläufig

Die Flugpassagierzahlen für Januar 2010, die von der spanischen Flughafenbetreibergesellschaft AENA veröffentlicht wurden, lassen für die Kanarischen Inseln einen leicht positiven Trend erkennen. Die Passagierzahlen stiegen im Januar 2010 im Vergleich zum Vorjahresmonat um rund 1%. Im Januar 2009 waren die Zahlen noch um 6,1% im Vergleich zu 2008 gesunken.

AENA sieht für 2010 eine Trendwende hin zu steigenden Passagierzahlen, da auch die Fluggesellschaften eine Ausweitung ihres Sitzplatzangebots angekündigt haben.

Auf Lanzarote stiegen die Passagierzahlen im Januar 2010 um 1,7%, Teneriffa Süd verzeichnete ein Plus von 1%, Teneriffa Nord von 8,2% und Gran Canaria von 1,9%.

Nur Fuerteventura stellt im allgemeinen Trend eine unrühmliche Ausnahme dar. Hier sind 22.565 weniger Passagiere befördert worden, als im Januar 2009, was einem Minus von 7,2% entspricht.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten