4 Blaue Flaggen für die Gemeinde Pájara

Insgesamt drei Strände und das „Zentrum der Blauen Flagge“ der Gemeindeverwaltung von Pájara sind für 2010 erneut mit der „Blauen Flagge“  ausgezeichnet worden. Die „Blaue Flagge“ wird von der FEE (Foundation for Environmental Education/ „Stiftung für Umwelterziehung“) an Strände und Jachthäfen verliehen, die besonders strenge Anforderungen an Wasserqualität, Sicherheit, Infrastruktur und Umweltaufklärung erfüllen.

Die Auszeichnung wird jeweils für die Dauer von einem Jahr verliehen und kann entzogen werden, wenn sich bei Stichproben herausstellen sollte, dass die Kriterien nicht mehr erfüllt werden.

Die blau beflaggten Strände sind die Playa de Butihondo, Solana Matorral und Costa Calma.

Das „Zentrum der Blauen Flagge“ befindet sich im Touristeninformationsbüro der Gemeinde im Cosmo Shopping Center in Jandía und bietet Informationen über die Vergabe der Blauen Flaggen, über die Strände, die Serviceleistungen, die Wasserqualität, die Umweltschutzmaßnahmen und die Umwelterziehung an den Küstenbereichen von Pájara.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten